1 monat Rauchen

14 Antworten

Ab dem ersten Lungenzug bist Du suchtgefährdet und sobald Du täglich rauchst, wirst Du beim Aufhören Entzugserscheinungen haben. Aber nach nur einem Monat Rauchen bilden sich alle Schäden an Deinen Atemwegen, Deiner Haut und Deinen Blutgefäßen wieder vollkommen zurück, außer Du fängst wieder an oder musst ständig passivrauchen. Dann alterst Du rascher: http://www.aerzteinitiative.at/Haut.html

Das einzige Organ, das nie vergisst, dass Du geraucht hast, ist das Gehirn. Deshalb müssen Exraucher jede Zigarette ablehnen, um nicht rückfällig zu werden. http://whyquit.com/pr/112806.html

0

man kann schon nach 1 mal rauchen schäden erleiden. jeder einzelne zug macht es schlimmer .

ja ja ja auf jeden fall, weil nach ein monat hat man schon viel geracuht, kann gut möglich sein das du schäden ahst

Nein natrlich nicht das dauert Jahre bis da was Pasirt und wen man aufhört wird die Lunge selberwider sauber aber das dauert ne ganze weile

vor kurzem haben Wissenschaftler erforscht, dass Rauchen das Erbgut schädigt. Falls du zu Rauchen anfängst, bitte keine Kinder ( ggf. Krank ) in die Welt setzt

http://www.welt.de/wissenschaft/article8483158/Tabakrauch-veraendert-dramatisch-unser-Erbgut.html Es sind nur fünf Minuten, ein wenig Rauch und ein paar Atemzüge, und doch verändert eine Zigarette die Lesart unseres Erbguts. Und zwar viel stärker, als bislang gedacht. Forscher haben im Journal „BMC Medical Genomic“ nun die bisher größte Studie zum Einfluss des Rauchens auf die Aktivität von Genen veröffentlicht. Das Team um Jac C. Charlesworth von der Southwest Foundation for Biomedical Research im texanischen San Antonio hat Blutproben von 1.240 Probanden – Rauchern und Nichtrauchern – auf molekularer Ebene untersucht.

323 einzelne Gene wurden identifiziert, deren Ableserate durch den Rauch eindeutig verändert wurde. „Bisher wurde nie eine so klare Verbindung zwischen Rauchen und den Ableseraten von Genen aufgezeigt“, sagte Jac Charlesworth.

0
@newcomer

Was soll die Panikmache! @Ticoobumije kriegt ja einen Schock für's Leben. Klar ist es gut nie geraucht zu haben, aber unser Körper kann sich helfen und regeneriert sich wieder.

0
@guteidee

diese "Panikmache" ist das Ergebnis einer jahrelangen Forschung

0

Was möchtest Du wissen?