Wie macht man einen Jungen unauffällig geil ohne das man ihn richtig anfasst bewusst oder sich auszieht?

5 Antworten

@ kyliejennerr

Nichts leichter als das, kommt darauf an ob du nur einen Jungen "geil" machen willst, damit er dich ins Bett bekommt.

Willst du mit deinen Kurven kokettieren, dann gibt es genug Jungs, die mehr als "geil" werden. Dann musst du aber aufpassen, dass die dir nicht an die Wäsche wollen.

Mädels die Jungs "geilmachen" wollen könnten auch in eine Schublade gesteckt werden.

Erst geilmachen wollen und dann? Dann musst du auch mit den Reaktionen leben.

Willst du einen Jungen bekommen, den du auch liebst und der evtl. sogar auf dich steht, dann versuche es mit deinem Charme, deinem Esprit und deiner Klugheit.

Dann hast du einen Freund, der dich sogar liebt, dann steht deiner Geilheit ganz sicher nichts mehr im Wege.

Wäre das keine Option für dich, oder zählt nur, dass du einen verrückt machen willst?

Durch essen von Bananen (Affenstil), Eis am Stiel schlecken (Eis-Stil), Schnuller nuckeln (Nuckler-Stil), Schlecker lutschen (Anton-Schlecker-Stil), usw.

Immer mit deinen Haaren spielen, wenn er dir begegnet und dich anguckt

Laut aufstöhnen, Auf den Lippen beißen ( Fifty Shades of Grey 😂) , tief in die Augen schauen, Knappe Sachen anziehen, am besten wo der Po schön zu Geltung kommt,..

Unter diesen Rahmenbedingungen gibt es keine universelle Lösung dafür.

Was möchtest Du wissen?