Wie stellt ihr Männer euch Sex vor, durch den ihr euch verlieben könntet?

15 Antworten

Da hat natürlich jeder Mann andere Aussichten. Aber ich denke mal für viele aus vorallem den Noch jüngeren Generationen (zwischen 20-30 ) müsste der sex eben anders verlaufen als wie sie ihn bisher kennen -> besser verlaufen -> mehr anregen , sprich , wie in einem guten p0rno .
Das Verhalten sollte aber während der Party zum Beispiel nicht zu "billig" sein , es würde ein denken lassen , dass man nur ein Zufallstreffer sein könnte und nächste Woche schon ein neuer Ran darf. Sie sollte sich am besten nur an diese eine Person ranwerfen , normal Bleiben und mit steigendem Alkohol Pegel näher auf ihn zukommen .( evtl. Nur so tun )

Alles im allen ,das trifft nicht auf jeden Fall zu und ,dass man sich direkt verliebt ist doch eher unwahrscheinlich , aber man könnte interessanter werden worauf Dates folgen könnten.

Die kleinen Extras machen das besondere Erlebnis aus: Wenn sie ultra-nett ist, z.B. wenn sie, auch dann wenn ich mal nicht kann, sich trotzdem eng an mich kuschelt die ganze Nacht und so verbleibt. Wenn sie mir durch die Haare streichelt, wenn ich aufwache. Wenn sie ganz und gar Nichts gegen Französisch hat, z.B. wenn wir mal im Auto unterwegs sind. Wenn Sie meinen "besten Freund" gut behandelt, mit ihm spricht und ihn auch danach fragt, wie es im heute geht! Sehr lustig ist auch eine Unterhaltung zwischen meinem bestem Freund und ihrer bester Freundin, wenn man dann sieht wie beide die Lippen bewegen (gibt es wirklich, ist aber die Krönung, bzw. kann nicht jeder Mann das..)

Hallo isttrue,

bei mir wäre solch eine Sache nicht vorstellbar! Ich würde nie eine fremde Frau auf einer Party abschleppen, um sie ins Bett zu kriegen. 

Bei mir läuft es  genau anders herum. Erst die Liebe und dann der Sex!

Lg. Widde1985

Ich würde mich schon aus Prinzip mit keine Frau in eine Beziehung wagen die sich nach ein paar Stunden die Innenschenkel weichklopfen lässt. Wieviel Fleischpeitschen schon durch die Spalte gerutscht sind... Ujujuiii...

Was für einen quatsch du schreibst. Selbst wenn was ist daran schlimm? U d Legst du an Männer die selben Maßstäbe an?

0

Lies die Antwort richtig bevor du dich beschwerst... Der Satz fängt mit "ich würde" an. Nicht mit "alle Männer". Zudem bezieht sich der Rest des Satzes auf meine persönliche Einstellung über Frauen die schnell zur Sache kommen. Ich weis nicht was daran falsch sein soll. Überdenke deine Reaktion in Hinsicht auf andere Meinungen und überleg das nächste mal wenn du stumpfsinnig in die Tasten haust 😉

0

Da Sex eigentlich immer erst nach dem Kennenlernen und ersten oberflächlichen Wahrnehmen des Charakters stattfindet, hat er keine bedeutende Auswirkung auf das "Verlieben".


Ob Sie "in der Falle" gut ist oder nicht, ist bei der ernstgemeinten Partnersuche bei einem passenden Charakter völlig gleichgültig.


Was möchtest Du wissen?