Unterhose voll mit Sperma?

4 Antworten

Die "feuchten Träume", wie eine unkontrollierte, meist nächtliche, Ejakulation im Volksmund genannt wird, kann sehr unangenehm sein. Das was du früh in deiner Hose hast, ist ein Sekret was die Prostata absondert.

Du kannst dieser Sache vorbeugen, wenn du vor dem Einschlafen nochmals masturbierst und auch unbedingt dann abspritzt und wenn du es sogar zweimal machst ist es noch besser. Um so wahrscheinlicher ist es, dass du dann am Morgen mit einer trockenen Hose aufwachst.

Fazit: Je häufiger du masturbierst, um so höher ist die Chance keine feuchten Träume oder unkontrolliertes Abspritzen tagsüber zu bekommen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Dann scheinst du nicht zu masturbieren.

Mach die Eier leer und das passiert nicht

Hi, ähm.. Ja feuchter Traum würde ich sagen oder du reibst dich zu stark an deiner Bettdecke

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kommt bei dir auch viel wenn du dir normal einen runterholst?

Was möchtest Du wissen?