Selbstbefriedigung beim weiblichen Geschlecht?

4 Antworten

Hallo helllllou,

Das ist wirklich eine komplizierte Geschichte; sobaldman (frau) z. B. ein Pflaster trägt isses schon eine Herausforderung.

Der Zeigefinger(der bevorzugten Hand) spielt die Hauptrolle und alle anderen Finger sitzen auf durch Erfahrung 'prädestinierten' Punkten.

Zur Beruhigung: die ausgefeilte Technik, die Frauen generell anwenden wird bei Anwesenheit eines passenden Partners ersetzt durch schlichtes Verlangen.

Die Frau heutzutage will weder ohne das eine noch das andere leben, behaupte ich kühn. 😁

Grüße

Iwie

Ich lege immer einen Mann auf das Bett, das ist sehr befriedigend.

Was soll ich mit einem Handtuch, das bringt nichts

Nicht jede Frau Squirlt. Und wenn sie es tut, braucht sie ein großes Handtuch. Denn es läuft ja nicht, es spritzt.

Bringt es dir etwas, wenn du dir ein Handtuch unter legst?

Hey,

nicht jede Frau, im Gegenteil, sehr wenige Frauen "squirten". Das sieht man nur in den Pornos so, aber in der echten Welt ist es tatsächlich sehr selten.

MfG Meihano

Was möchtest Du wissen?