peinliche Frage: Bin ich jetzt entjungfert?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dieses "Druckgefühl" kommt wohl eher daher, dass du dich innerlich dem Sex verweigert hast. Es war wirklich keine gute Entscheidung mit ihm zu schlafen, wenn du dies nicht mochtest.

Allerdings kann man auch nicht sagen, dass es alleine die Schuld von deinem Freund war, immerhin gehören zum Sex immer zwei. (Also solltest du ihn keinesfalls beschuldigen).

Grundsätzlich ist zu sagen, dass du eigentlich keine Jungfrau mehr sein dürftest, da das Jungfernhäutchen sehr, sehr dünn und extrem einfach zu reißen ist.

Sag ihm einfach, dass du Zeit brauchst, er wird das sicherlich verstehen. Wenn nicht, dann war er es nicht wert.

(Ich zum Beispiel kenne jemanden, der einer 19-Jährige nur 'Verständnis' vorgespielt hat, um sie entjungfern zu können. -.- Bitte verstehe das nicht falsch, ich möchte das deinem Freund nicht unterstellen, sondern nur darauf hinweisen.)

Liebe Grüße und viel Glück, HierStehtNichts.

Ich habs noch nicht erlebt,aber gehört und gelesen:Wenn man entjungfert wird spürt man ein kleines ziepen,oder einen kleinen Schmerz den man durchaus auch bei Ablenkung spürt,wenn es reiß fließt vill. auch Blut,also wenn es dir nicht weh tat kann es nicht sein,außerdem kann man nie wissen ob man vorher schon enjungfert (vom körperlichem Zustand) ist z.B. kann es beim Sport oder durch einen Tampon reißen.

Ich hofffe mal, dass ihr beide verhütet habt. Technisch bist du wahrscheinlich noch nicht entjungfert (also Jungfernhäutchen noch intakt). Aber zuerste einmal solltest du definieren wie du "Kein Sex vor der Ehe" verstehst. Im religiösen Sinn bedeutet das nicht nur "Penis in Vagina" sondern auch schon die anderen Aktivitäten davor. Also die Entscheidung, nicht miteinander intim zu werden. Demnach hast du definitiv gegen das Gebot "Kein Sex vor der Ehe" verstoßen.Wie wichtig das für dich ist musst du selbst für dich entscheiden. Schuldgefühle musst du dir deshalb nicht einreden.

sags ihm eifach so, wie es ist. wenn er es nicht verstehen kann hat ert es nichtg verdient, dein freund zu sein. ich wünsche dir viel glück, du schafftst das schon

Ich glaube der Sinn, der dahintersteckt, wenn man keinen vorehelichen Sex praktiziert, ist dass man vor Gott keine Sünde begehen will. Insofern ist das ja nicht Sinn der Sache ALLES zu machen, ohne dass das Jungfernhäutchen reißt... aber du scheinst das eher für deine Familie zu machen, wobei die ja nicht bei deiner Entjungferung dabei sein werden, ergo geht es eigentlich nur dich und deinen Freund (bzw. deinen Ehemann in spe) an. Das ist meine bescheidene Meinung.

Was möchtest Du wissen?