Ist das normal das man oft an Harten sex denkt?

Support

Liebe/r katacorex3,

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Chat- oder Diskussionsforum. Ich möchte Dich bitten, dies bei Deinen nächsten Fragen und/oder Antworten zu beachten. Bitte schau diesbezüglich auch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy.

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert, kannst Du Deine Frage gerne im Forum unter http://www.gutefrage.net/forum stellen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Fred vom gutefrage.net-Support

15 Antworten

Denken an harten Sex, warum nicht ? Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Vielleicht lebst du in einem Umfeld, in dem harter Sex praktiziert wird, oder oft darüber gesprochen. Vielleicht schaust du hin und wieder dir mal einen P..... an, in dem es um harten Sex geht, das beflügelt die Gedankenwelt. Warum solltest du als Frau nicht an harten Sex denken dürfen ? In unserer "aufgeklärten" Zeit halte ich das für völlig normal, dass Frauen sich auch mal Gedanken über andere Sexvarianten machen und nicht glauben, es sei nur den Männern vorbehalten.

Wenn es um Sex geht, gibt es weder ein normal noch ein abnormal. Erlaubt und gut ist was allen beteilligen gefällt und niemanden schadet. Also nein, deine Fantasien sind nicht abnormal und wieso sollten solche Fantasien gerade als Frau nicht normal sein? ... Scheint als hättest du eine bisexuelle Neigung ob du sie nun irgendwann ausleben willst oder ob dir das nur in deiner Fantasie gefällt ist deine Sache und beides ist absolut in Ordnung und "normal" . :) Mach dir keine Gedanken, du kannst dir vorstellen was du willst und brauchst kein schlechtes gewissen haben, dass das irgendwie eigenartig ist oder Sonstiges. ;)

Gehen wir doch mal mit Logik an die Sache heran: Du kannst davon ausgehen, dass in der Sexbranche nicht nur Frauen arbeiten, die ALLE gestört sind, drogenabhängig und wasweissich.

Da sind garantiert auch mindestens ein paar dabei, die einfach gut finden, was sie da tun.

Dann gibt es erwiesenermassen Frauen, die P+rno-Filme konsumieren. Das tut man ja im allgemeinen, wenn man sich mit mindestens einer der beteiligten Darsteller identifizieren kann.

So betrachtet kannst Du schon mal nicht völlig allein sein mit Deinen Fantasien.

Gut möglich ist allerdings, dass Du ein Umfeld hast, in dem es noch ein bisschen traditionalistischer zugeht als anderswo. In solchen Kreisen ist der Glaube nicht totzukriegen, Frauen würden ihre sexuellen Bedürfnisse nur hintenanstellen, der Charakter sei wichtiger als alles andere (pah!) ... der übliche Kram halt. :-)

Der Pantasie sind keine Grenzen gesetzt. Ihre Phantasien teilen viele Frauen, wenn man den Frauenzeitschriften Glauben schenken darf.

:) Jaa, ist es. Ob leidenschaftlich oder hart.. es ist Sex. :)

Was möchtest Du wissen?