Hilfe! Meinen Freund in meinen Dessous erwischt. Was tun?

19 Antworten

Halli,hallo,.... soetwas kann verschiedene Ursachen haben. Vielleicht wollte er nur mal sehen bzw. spüren wie sich so eine Strumpfhose auf der Haut anfühlt? Vielleicht mag er aber auch bestimmte Reize durch vers. Materialien auf der Haut? Versuch doch mal vorsichtig mit ihm zu sprechen ohne ihm Vorwürfe zu machen. Es gibt tolle Kleidung auch für Männer und vielleicht mögt ihr das ja beide? Ich halte es nicht für unnormal das auch ein Mann mal was anderes auf der Haut spüren möchte als Baumwolle. LG

Ich kann Dein Entsetzen verstehen, glaube aber nicht, dass Du Dir Sorgen machen musst. Wichtig ist jetzt, dass Ihr wieder miteiander redet. Sag ihm, dass Du Dich sehr erschrocken hast, aber versuche, ihm keine Vorwürfe zu machen. Und denke noch mal darüber nach, ob Du es wirklich schlimm findest, dass er eine Strumpfhose von Dir angezogen hat. Es gibt sehr viel mehr Männer, die soetwas mögen, als man glaubt. Im Übigen ist das, wobei Du ihn "erwischt" hast, nix Schlimmes. Vieleicht könnt Ihr es ja, wenn Ihr Euch beide wieder bekrabbelt habt, in Eure Zweisamkeit mit einbauen und sogar Spaß daran haben.

Leider habe ich die Frage erst sehr spät gesehen.

Erst mal will ich mal ein bisschen Verständnis loswerden. Ich wäre auch geschockt und verwirrt, wenn ich meinen Mann in so einer Situation auffände und er dann auch noch so reagiert. Als lass dir bitte kein Schuldgefühl einreden. Auch wenn alle anderen das als normal ansehen - ihnen ist es ja nicht passiert, hmmm?

Sexuelle Neigungen sind schon so ne Sache. Im Endeffekt musst du erst einmal mit ihm darüber reden. Vielleicht kochst du euch was Schönes, stellst ein paar Kerzen auf, zum Entspannen. Mache ihm klar, dass du dich erschreckt hast und warum. Wenn du kein Problem damit hast, wenn er solch einen Fetisch hat, dann kläre das auch mit ihm, und zwar ganz deutlich. Eine Strumpfhose mit einem Geschenkband drüber würde ich in der Situation vermeiden, vor allem, wenn er so verstört war und sich "erwischt" gefühlt hat. Aber - wenn du damit umgehen kannst - kauf ruhig eine in seiner Größe und biete ihm im Gespräch an, dass ihr das ja mal gemeinsam ausprobieren könnt? Wenn er dem zustimmt, könnt ihr - weil vorbereitet - sofort den Test machen, wie ihr zurecht kommt damit. Das erspart Peinlichkeiten wie bei einem verabredeten Test.

Wenn du aber gar nicht damit zurecht kommst, dann musst du ihm das auch - und zwar ohne Vorwürfe ihm oder dir gegenüber - klar machen. Sex ist eine Sache, bei der es kein "ihm zuliebe" oder "ihr zuliebe" geben darf. Das zerstört die Beziehung, weil du dich dann bei jedem Annäherungsversuch von ihm unwohl fühlen wirst, weil du dann versuchst, den Sex zu vermeiden. Und das wird er spüren und als Unehrlichkeit deuten. Wenn er sich bislang alleine so befriedigt hat, kann er es bestimmt auch weiterhin. Vielleicht ist ihm das sogar lieber?

Ich hoffe, ihr habt alles gut in die Reihe bekommen und mein Rat kommt in positiver Weise zu spät.

Danke für die feinfühlige Antwort. Inzwischen reden wir wieder miteinander - Gottseidank - und er hat mir davon erzählt, dass er diese Neigung schon seit seiner Schulzeit hat uns es selbst immer als sehr verwerflich und unmoralisch ansah. Seit diesem intensiven Gespräch ist wieder viel Zärtlichkeit da und wirwollen das demnächst mal zusammen ausprobieren. Ein bisschen seltsam ist mir dabei schon zu Mute, aber ich habe jetzt vieles verstanden und möchte ihn mit seinen Empfindungen auch nicht allein lassen.

0
@darkstar

Na, das freut mich doch! Das hört sich richtig gut an. Ich freue mich für euch!

0

du hast ihn bei einer sehr intimen handlung "erwischt" und klar hat ihn das verstört. schlimm finde ich das nicht. wenn du das auch so siehst, solltest du ihm das einfach sagen und alles wird gut. in sexuellen fragen sollte man immer sehr offen miteinander sprechen, das tut einer beziehung gut.

an seiner Reaktion kann man glaube ich merken das ihm das höchst unangenehm war von Dir erwischt zu werden. Lass ihm mal ein wenig zeit und sprecht in entspannter Atmosphäre darüber(vielleicht bei einer Flasche Wein). In der Zwischenzeit kannst Du Dir mal Gedanken darüber machen ob Du mit dieser Sexuellen Neigung (Fetisch) zurecht kommst. Der Rest wird sich dann ergeben. Alles Gute

Was möchtest Du wissen?