Gleitgel oder nich?

9 Antworten

Hallo K16ga,

Gleitgel ist gerade bei jungen Mädchen (deiner Zielgruppe) immer leicht übergriffig. Entweder ist das Mädchen von selbst feucht genug. oder sie ist eben noch nicht so weit, wenn der Penis ihr Schmerzen bereitet. Gleitgel ist immer etwas nach dem Motto: "Was nicht passt, wird passend gemacht."

Oft lässt sich das Mädchen zum Sex übereden, aber ihre Vagina will einfach noch nicht und macht zu. Dann muss man eben mit dem Sex noch warten.

Gut ist als Ausgangspunkt jedenfalls immer, dass du deine erste Freundin zuerst einmal an ihrer Klitoris zum Orgasmus bringst. Sie zeigt die dir. Dann ist sie vielleicht schon wirklich feucht und begierig auf deinen Penis.

Nicht unbedingt.. wenn man so vertraut ist, dass der Partner entspannen kann und man ihn richtig stimuliert, wird sie auch ohne gleitgel feucht genug

Wenn sie nicht feucht genug ist, wäre das ratsam. Mit Kondom wird auch eher mehr Feuchtigkeit benötigt als ohne.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bi happy

Es kommt darauf an, wie feucht sie wird/ist und ob sie ohne Schmerzen hat...wenn ja solltet ihr darauf achten, ob das Gleitgel mit dem Kondom "kompatibel" ist, wenn du verstehst was ich meine, denn bei einigen Kondomen könnte der Schutzfaktor, beim falschen Gleitgel verloren gehen...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

ich glaub ehre nicht weil die frau wird ja auch ziemlich feucht da unten. und es gibts ja auch kondomen die extra feucht sind also man kann es benutzen.

Was möchtest Du wissen?