Bin ich schwanger , obwohl er nicht in mir gekommen ist?

19 Antworten

Ja, Ja, Ja, Ja, Ja, Ja, Ja, Ja, Ja, Ja, Ja, Ja, Ja, Ja, Ja, Ja ,Ja, Ja, Ja, Ja, Ja, Ja, Ja, 

Kurz und knapp: Das ist möglich. Die klare Flüssigkeit hat zwar auf den ersten Blick nicht sonderlich viel mit dem Ejakulat zu tun. Dennoch kann eine geringe Menge an Spermien im Lusttropfen enthalten sein. Durch das Präejakulat schwanger zu werden ist zwar eher unwahrscheinlich, aber eben doch möglich. Bereits ein einzelnes Spermium reicht aus, um eine Eizelle zu befruchten. Wer bei der Verhütung kein Risiko eingehen möchte, sollte diese Tatsache beachten. Der Coitus interruptus – das vorzeitige Herausziehen des Penis aus der Scheide – ist somit keine sichere Verhütungsmethode.

Details aus Frage kurz zusammengefasst:

  • Keine Verhütung
  • 5 Minuten Sex
  • Vorher rausgezogen

Antwort:

Ja du kannst schwanger sein.
Nur weil es 5 Minuten waren, kann es auch sein das er einen sogenannten "Lusttropfen" in dir verloren hat, in dem befinden sich mehr als ausreichend Spermien um jemanden zu schwängern.

Immer verhüten, wenn du glück hast passiert dieses mal noch nichts! :)

Wow - "nur 5 Minuten" - im Falle X können theoretisch Sekunden ausreichen.

Tja und Coitus interruptus ist "eine "Verhütungsmethode" mit sehr, sehr hoher Versagerquote.

Hi, ich hab eine wichtige Frage!

Und ich habe eine wichtige ! Gegenfrage : Warum bist Du nicht aufgeklärt und poppst trotzdem ohne Verhütung wild durch die Gegend?

Das ist nämlich schlichtweg äußerst verantwortungslos.

dir ist klar dass DIESES die unsicherste Art der Verhütung ist, zum richtigen Zeitpunkt kann eine SWS eintreten. obwohl er nicht "gekommen" ist, kann Flüssigkeit ausgetreten sein, das reicht

Was möchtest Du wissen?