4cm Penis?

5 Antworten

KONKRET ZU DEINER FRAGE

Ja, das ist völlig normal. Du hast einen sogenannten Blutpenis, also einen, der sich bei der Erektion stark vergrößert. Das haben viele Männer.

15,5 cm ist sogar im der oberen Rahmen, also mehr als reichlich und völlig normal.

PENISLÄNGE

Zum Vergleich: Die Normalgröße deutscher Männer liegt zwischen 11 cm und 16 cm (95% aller Männer fallen in diesen Bereich) mit einem Mittelwert von 13,5 cm im erigiertem Zustand (gemessen Oberkante bauchseitig; authentische Werte einer urologischen Studie).

Die Länge spielt ohnehin keine große Rolle, da die Frauen überwiegend das Hinein- und Herausgleiten in den ersten Zentimetern der Vagina spüren.

Längere Penisse sind allenfalls im Sinne von "das Auge isst mit" attraktiv.

Besonders lange Penisse können beim Sex schmerzhaft an den Muttermund stoßen und sind daher gerade nicht von Vorteil. Männer mit sehr langen Penissen müssen sich beim Verkehr oft einschränken und zurückhalten.

UMFANG

Der Umfang des durchschnittlichen Penis beträgt etwa 11.6 cm bzw. etwa 3.7 cm Breite. Zu dünne Penisse können tatsächlich den Lustgewinn der Frau reduzieren, weil sie zu wenig spürt.

Es kommt nicht darauf an, wie groß eine Geige ist, sondern wie gut man darauf spielt
 - (Gesundheit und Medizin, Penis, Penisgrösse)

Klar ,ist doch nix schlimmes.

Völlig normal und top

Hallo Jan,

Das kann sein. Ist halt ein extremer Blutpenis.

LG Sebbie

Woher ich das weiß:Hobby – Ich interessiere mich für alles, was mit Biologie zu tun hat

Ja Blutpenisse sind schlaff immer sehr klein,und werden im steifen Zustand riesig,

Was möchtest Du wissen?