Frage von Hayns, 68

Womit die Holztreppe von alten Farben und Teppichkleber befreien/abbeizen?

Es handelt sich um eine alte Holztreppe.

Insbesondere geht es um die Trittstufen (Auftrittsfläche) und die Setzstufen (vertikale Ansichtsfläche).

Diese haben viele (unterschiedliche?) Farbanstriche sowie Verschönerungsversuche, in Form von Teppichauflagen die verklebt wurden, hinter sich.

Einfaches Abkratzen nach Verwendung von haushaltsüblichem Etikettenlöser mit Spachtel oder abschleifen sind entsetzlich mühsam und die Ergebnisse sind nicht befriedigend, ja nicht einmal ausreichend - vom enormen Zeitaufwand ganz zu schweigen.

Die Vorarbeit soll erreichen, dass ich einen Neuanstrich ausführen kann.

Womit also abbeizen und/oder Schleifen? Was nimmt der Profi? Was ist nicht gesundheitsgefährdend?!

Günstig wären Antworten aus eigener Erfahrung.

Danke im Voraus

Hayns

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von heide2012, 51

Ich erledige solche Arbeiten am liebsten mit einer (guten, leistungsstarken) Heißluft"pistole".  Man kommt zügig voran und die Arbeit ist nicht so frustrierend. Außerdem ist es bei dieser methode völlig egal, wie viele lackschichten du entfernen musst.

Die hast du in der einen hand und den Spachtel in der anderen. Es empfiehlt sich die Anschaffung von Spachteln aller möglichen Größen und Formen sowie natürlich von Atemschutzmasken.

Du solltest außerdem, wenn möglich bei offenem Fenster oder offener Tür arbeiten.

Du erhitzt den Lack mit der Pistole, er wirft dann recht schnell Blasen und du kannst ihn gut abspachteln.

Ist aller Lack verschwunden, erledigst du den Feinschliff mit einer guten Schleifmaschine.



Kommentar von Hayns ,

Es läuft auf eine HeißluftPistole aus.

Welche Art Atemschutzmasken muss man nehmen?

Danke auch den anderen die ProHeißluft posteten ↑

Kommentar von heide2012 ,

Ich benutze die immer die einfachen weißen aus dem Baumarkt, weil ich bei geöffnetem Fenster und bei Möbeln zum Teil draußen arbeite.

Schau mal hier:

http://www.testberichte.de/d/einzeltest/heimwerker-praxis-432168.html

Du kannst nach natürlich auch in einem Malerbetrieb nach einem Profigerät fragen.

Kommentar von Hayns ,

HeißluftPistole von Einhell ist gekauft > https://www.conrad.de/de/einhell-th-ha-20001-heissluftgeblaese-2000-w-350550-c-3...

Fehlt noch so eine Atemschutzmaske für "...anorganische und saure Gase, Dämpfe und Partikel". Da bin ich etwas zu empfindlich, als dass ich nur die weißen StaubFilter nehme.

Hat jemand eine preiswerte Baumarkt oder Online-Quelle?

Antwort
von Hexe121967, 48

wir sind gerade dabei, eine wohnung zu sanieren. da gibt es auch eine alte holztreppe. die haben wir mit einem handschleifgerät und schleifpapier in verschiedenen körnungen abgeschliffen.

Kommentar von Hayns ,

Welche Art/Modell Schleifgerät? Und womit kommt kommt man erfolgreich in die vielen Ecken?

Danke schomma ;-)

Antwort
von HorstBayerV, 44

Abbeizen, Heissluft, Ziehklinge, Schleifen. Wie es halt m besten geht. Wie eine Neue, wird so eine alte Treppe nie mehr werden, hat aber einen bestimmten Charme.

Kommentar von Hayns ,

Welche Art "Ziehklingen" gibt es da?

Danke schomma ;-)

Kommentar von rudelmoinmoin ,

ca. 3-5 in/mit alle Profile 

Antwort
von Kreidler51, 43

Versuche es mal mit einem Heisluftfön und danach gut schleifen.

Antwort
von rudelmoinmoin, 35

das sauberste Arbeiten ist immer noch, mit einem Abzieheisen/Ziehklinge, nur das Schärfen muss gekonnt sein, das Abzieheisen (drei kantiges Eisen) kann man am Schleifstein schärfen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community