Frage von Animal484, 1.520

Wie sieht ein Halblanghaar Chihuahua aus?

Hallo, Ich will mir einen Chihuahua Welpen holen und habe schon von der Züchterin einige Fotos von den kleinen bekomme. Die Züchterin sagt, dass die Welpen "Langhaarig" oder "Halblanghaarig" werden.

Meine Frage: Wie sehen "Halblanghaarige" Chihuahuas genau aus? Ist das Fell dann etwas kürzer oder haben die nur an manchen Stellen langes Haar?

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihren Hund. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Expertenantwort
von jww28, Community-Experte für Hund, 890

Hi,

ich würde eher mal die Züchterin mir genauer ansehen, halblanghaar gibt es nicht. Es gibt beim Chihuahua nur Kurzhaar oder Langhaar. Zur Genetik kannst du hier was interessantes finden: http://my-lovely-chihuahuas.de.tl/Vererbung-Kurz_Langhaar.htm

Leider gibt es in jeder Familie schwarze Schafe, unter Umständen sind es irgendwelche Mischlinge, die mit ein Chihuahua höchstens entfernt Ähnlichkeit haben. Oder sie züchtet mit Hunden die zu langes Fell haben (was beim VDH zb ein Ausschlußgrund wäre), wo dann zwischendurch die Normalbehaarten, als halblanghaar viellecht durchgehen?

Schau einfach dir Langhaarchihuahuas mal an, hier auf der Seite ist ein Video über Chihuahuas:

http://www.vdh.de/welpen/mein-welpe/chihuahua

Kommentar von Animal484 ,

Es ist eine seriöse Züchterin, angemeldet und mit Papieren. Die Chihuahuas sind auch reinrassige Hunde. Es könnte natürlich auch sein, dass die Züchterin mit halblanghaar die Welpen meint, bei denen man das noch nicht so gut sieht (das Fell wächst ja noch, bei manchen schneller, bei manchen langsamer). Auf jeden Fall ist die Züchterin seriös und viele Leute kaufen die Welpen bei ihr (auch Bekannte). 

Kommentar von wotan0000 ,

Beim VDH?

Gibt auch Züchter die im Verein züchten aber nicht dem VDH angehören z. B. VH.

Kommentar von Animal484 ,

Ich kenne mich da eigentlich nicht so gut aus. Das Wissen über Hunde habe ich meistens aus dem Internet geholt oder von meiner Mutter, die früher mit vielen Hunden gelebt hat (allerdings war es früher auch anders, die mussten nicht angemeldet sein und lebten nur auf dem Hof). 

Kommentar von jww28 ,

Naja vielleicht hat sie sich wirklich nur ungenau ausgedrückt, kann ja mal in der Eile des Gefechtes passieren, dann hat sie wohl eine Verpaarung mit einen mischerbigen Chi gehabt, dann können unterschiedliche rauskommen (Kurz oder Langhaar). Wenn du die besuchst frag aber bitte trotzdem mal nach den PL Untersuchungen (Patellaluxation ist beim Chi immer wieder mal ein Problem) von den Elterntieren und welchen Grad sie hatten.

Wenn soviele Hunde züchtet wie sich dein letzter Satz liest wäre ich sogar noch vorsichtiger, bei Züchtern gilt Klasse, statt Masse.

Kommentar von wotan0000 ,

Es wäre eher eine über Generationen Langhaarzucht ohne Kurzhaareinschlag.

Um die Fellmenge zu erhalten sollte immer mal Kurzhaar eingebracht werden.

Antwort
von LukaUndShiba, 657

Ist es ein seriöser Züchter mit papieren? Warst du schon mal persönlich da?

Ich habe noch nie von halblanghaar Chihuahuas gehört! 

Kommentar von Animal484 ,

Ja sie ist seriös und hat Papiere. Daran kann es nicht liegen. Dort war ich leider noch nicht, aber ich bekomme viele Informationen per Internet. Ich kenne auch Menschen die dort einen Welpen gekauft haben. Über Halblanghaar Chihuahuas hab ich auch schon bei manchen Anzeigen gehört, aber ich habe kein Bild zu denen gefunden, wie diese aussehen, wenn sie erwachsen sind. 

Antwort
von LukaUndShiba, 547

Wenn du meinst das jeden Monat Leute bei ihr Welpen kaufen ist das nicht seriös! Und es sind nicht nur hobbyzüchter die einmal im Jahr züchten, das machen auch viele seriöse züchter. Manche haben auch nur alle 2-3 Jahre welpen.  

Auch Papiere stehen nicht zwingend für Seriosität! 

Bitte, auch wenn du einige kennst die Hunde von da haben, such dir einen anderen Züchter! Da stimmt was nicht!

Kommentar von Animal484 ,

Was soll da denn nicht stimmen? Ich weiß das viele Leute sie per Facebook anschreiben und so. Sie hat auch viele Hunde mit denen sie Züchtet also kann es doch sein das sie oft neue Welpen hat?! Außerdem war meine Frage wie Halblanghaar Chihuahuas aussehen könnten und nicht ob meine Züchterin seriös ist! Ich habe ein gutes Gefühl bei ihr und würde nie illegale Zucht unterstützen! Auch wenn, was ist daran so schlimm wenn man weiß das die Hunde gesund sind?! 

Kommentar von wotan0000 ,

Massenzucht! Mensch, lass die Finger davon. Die Hunde werden in der Massenzucht krankgezüchtet.

Ich lege Dir wirklich die Züchtersuche in www.vdh.de ans Herz. Die Hunde kosten ab 1000 € sind aber garantiert auf Erbkrankheiten untersucht.

Kommentar von Animal484 ,

Sie ist eine gute Züchterin wie oft denn noch! Und ich werde mir keine neue suchen!! Ich beobachte sie schon seit langem und ich weiß das sie alles richtig macht! Wenn mir irgendetwas komisch vorkommen würde dann würde ich auch die Finger davon lassen. Ich suche schon seit langer Zeit nach einem guten Züchter und sie ist mit Abstand die beste von denen die ich gefunden habe.

Kommentar von LukaUndShiba ,

Kein guter züchtet hat jeden Monat Welpen! Und wenn man so viele Hündinen hat dann kannst du dir sicher sein das sie nur Geld will.

Und zudem: Viele Leute kaufen auch Welpen auf dem polen Markt! Macht den das nun besser? Nein!

Nur weil viele andere den Fehler machen bei der Züchterin zu kaufen musst du das doch nicht auch machen!

Kommentar von Animal484 ,

Sie betreibt die Zucht mit ihrer Mutter, das heißt sie hat die ganzen Hunde nicht nur für sich. Und es ist kein Fehler einen Welpen dort zu kaufen. Ich weiß es und es ist eh meine Entscheidung! Ich wollte doch nur wissen wie ein Halblanghaar Chihuahua aussieht. Mehr auch nicht.

Antwort
von Animal484, 449

So, die Sache hat sich geklärt. Es ist ein Langhaar Chihuahua. Ich kaufe nicht bei einer unseriösen Züchterin. Es ist keine Massenzucht. Das Thema ist beendet. Danke für die Diskussionen, aber ich weiß was ich tue. Liebe Grüße ;)

Antwort
von DCKLFMBL, 459

Die haben dann eben normales Fell, nicht Kurz und auch nicht so lang

Kommentar von Animal484 ,

Ich glaube auch, dass die Züchterin das damit meint, weil man im Internet auch Bilder findet von ganz Flauschigen Chihuahuas und halt auch von so welchen normalen mit langem Fell, aber nicht so "aufgeblasen".

Antwort
von wotan0000, 445

Es gibt Kurzhaar und Langhaar.

Antwort
von Alicechen1234, 423

Such dir am besten einen anderen Züchter aus den Gründen die hier schon beschrieben wurden!

Kommentar von Animal484 ,

Sie ist seriös, angemeldet, mit Papieren und ich kenne manche ihrer Kunden. Sie ist auch keine Hobbyzüchterin. Sie verkauft jeden Monat neue Chihuahuas und es gibt keine Anzeichen das sie nicht seriös ist. 

Kommentar von silberwind58 ,

Sie verkauft jeden Monat neue Chihuahuas??? Wo nimmt Sie die denn her??? Da solltest Du erst recht aufpassen!

Kommentar von wotan0000 ,

Jeden Monat?

Lass die Finger weg. 

Such auf www.vdh.de einen guten Züchter.

Kommentar von Animal484 ,

Nein das ist nicht so gemeint. Ich meine damit das sie kein Hobbyzüchter ist der nur ein mal im Jahr Welpen hat. Jeden Monat kaufen Menschen bei ihr Welpen. So genau weiß ich es jetzt auch nicht, wann sie die Welpen immer bekommt. Und ich werde mir nicht einen anderen Züchter suchen, denn ich weiß das sie eine gute Züchterin ist! Ich habe schon Erfahrung mit schlechten und illegalen Züchtern gemacht. Und das auf so welchen Internet Seiten. Diese Züchterin hat aber ihre eigene Internet Seite auf der sie die Welpen dann auch zeigt. Ich glaube wirklich nicht, dass sie etwas illegal macht. 

Kommentar von wotan0000 ,

Es ist ja Eure Entscheidung. Aber wenn mein Gefühl stimmt, dann habt Ihr hoffentlich viel Geld auf der hohen Kante für den TA.

Für Euren künftigen Hund hoffe ich, dass ich falsch liege.

Kommentar von Animal484 ,

Also die Leute die dort Welpen kaufen sind zufrieden. Wieso sollte meiner dann irgendwie anders sein? 

Kommentar von wotan0000 ,

Abwarten! 

Kommentar von Alicechen1234 ,

Ich dachte immer Hobby Züchter (die Natürlich auch angemeldet sind usw.) wären gerade richtig!? Liege ich jetzt falsch?

Antwort
von Animal484, 441

Bei diesen Bildern sieht man ja das der eine deutlich mehr Fell hat als der andere aber trotzdem sind beide Langhaarig

Kommentar von wotan0000 ,

Sind trotzdem beide vollwertige Langhaarchihuahuas.

Wie beim Menschen: einer viel Haar, einer weniger

Kommentar von Animal484 ,

Stimmt, das heißt aber nicht das man sie beide LH nennen muss. Man kann ja sagen das es ein Halblanghaar ist, wenn er weniger Fell hat als ein anderer LH (z.b. der auf dem Bild). Wahrscheinlich meint die Züchterin das auch.

Kommentar von wotan0000 ,

**Man kann ja sagen das es ein Halblanghaar ist**

Nein, in den Papieren steht Langhaar oder Kurzhaar. Dazwischen gibt es nichts. ;-)

Kommentar von wotan0000 ,

Unterscheide bitte auch Männlein und Weiblein.

Der dunkle ist definitiv ein Rüde. Den Rüdenkragen hatte meiner genauso mächtig vor der Kastration.

Der helle ist ggf eine Hündin oder noch nicht ganz fertig. So sah meiner aus, als er ca 8 od 9 Monate alt war (Junghund).

Kommentar von jww28 ,

ich weiß ja nicht wie das bei den reinrassigen ist, habe ja nur ein Mix, aber meine ist im Winter/Frühjahr meist viel stärker behaart als im Sommer/ Herbst, würde damit versuchen den Unterschied zu erklären. Sieht bei meiner echt verblüffend aus, im Winter richtig helles Fell was zuwuchert, grad an Hals und Pöchen und im Sommer geht sogar manchmal die  Halskrause flöten.

Kommentar von Animal484 ,

Fast wie bei meinem Kaninchen ^^

Kommentar von Animal484 ,

Man kann Männchen und Weibchen anhand des Felles unterscheiden? Das wusste ich gar nicht... Jedenfalls will ich ein Weibchen.

Kommentar von wotan0000 ,

Du weisst doch, Männer sind in der Tierwelt immer echte Gockel. :-)

Kommentar von Animal484 ,

Naja mein Kaninchen ist eine echte Pussi XD Er ist mal von dem Weibchen unserer Freundin geflüchtet da sie sich seinen Käfig angeguckt hat :'D

Antwort
von cuppychg, 349

Wozu hat man eigentlich Google erfunden.

Da gibt es sogar die Funktion sich Bilder anzusehen

Kommentar von Animal484 ,

Ja ah ne... dann finde mir bitte einen Halblanghaar Chihuahua. Also ich habe den wahrscheinlich übersehen. 

Kommentar von cuppychg ,

es gibt keine Halblang Chihuahua

Antwort
von wotan0000, 339

Baby LH-Chi

Kommentar von Animal484 ,

Ist er nicht ein bisschen zu groß für einen Chi? Oder kommt es mir nur so vor? 

Kommentar von wotan0000 ,

Das täuscht. Er war da 12 Wochen ca 1000 g - eine Hand voll Hund.

Antwort
von wotan0000, 313

Hier erwachsen

Kommentar von wotan0000 ,

Seine Mutter hatte in etwa seine Fellmenge, sein Vater war ein richtiges Fellmonster.

Kommentar von Animal484 ,

Ja aber das ist ein Langhaar, ein echter Langhaar. 

Kommentar von wotan0000 ,

Es gibt keine unechten reinrassigen Langhaar-Chis. 

Bedenke auch, dass ein Chi erst mit 3 Jahren ganz fertig ist. Macht also einen Unterschied, ob Du einen 1, 2 oder 3 jährigen siehst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten