Wie setze ich eine 100%ige TCA-Lösung korrekt an?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

  1. Hunderprozentige Lösungen gibt es nicht. (Warum macht das keinen Sinn?)
  2. Bei 1000 g TCA in 1000 g Wasser hätte man eine 50 gew.-%ige Lösung.

Irgendwas scheint mit der Aufgabenstellung nicht zu stimmen. 




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MangoMary
06.06.2016, 13:16

Dann formulier ich das mal anders: Ich habe eine Flasche mit 1kg 99% TCA als Feststoff und würde da theoretisch 1l Wasser drauf kippen um meine 99% (oder aufgerundet 100%ige) Lösung herzustellen. Es sind aber anscheinend nur 454ml, die ich draufgeben soll (laut diverser Quellen im Internet). Nun meine Frage: warum und welche der beiden Varianten ist denn nun korrekt? Bei den Quellen stehen keine Erklärungen und auch keinerlei Berechnungen, daher muss ich ja irgendwo nen Denkfehler haben. Ich gehe davon aus, dass 99% bedeutet, dass ich z.B. 99 g eines Stoffes in 100 ml Wasser lösen muss. Hochgerechnet auf 990 g wären das dann 1000 ml.

0

Was möchtest Du wissen?