Wie kann man Auberginen braten, ohne dass sie hinter voller Öl vollgesaugt sind , was den Magen belastet?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn ich Auberginen antipasti mache Salze ich die Auberginenscheiben und lass sie paar Minuten Wasser ziehen, dann Pinsel ich da dünn Olivenöl drüber und Beate die ohne zusätzliches Öl. Anschließend noch auf nem Küchencrepp abtupfen und mit Knoblauch und Petersilie marinieren. Wird nicht ölig. Alternativ kann man sie auch fast ohne fett im Ofen garen, da halbieren etwas Öl auf die Schnittfläche träufeln und Kräuter und Knoblauch drauf, jetzt zusammenklappen und mit alufolie einwickeln. Das ganze im Ofen bei 180 grad 20 Minuten backen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo wenn du Auberginen brätst dann mach das doch wenn dann ohne öl/fett und lass sie in ihrem eigenen saft braten oder nimm doch nur ganz wenig dann sind sie nicht vollgesogen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst sie in Wasser dünsten. Etwas Wasser unten in den Topf, Auberginen kleinschnippeln und rein, Hitze an und Deckel drauf. Funktioniert auch, und ganz fettfrei!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man sie überhaupt mag - z.B. in einer Pfanne mit Keramikbeschichtung braten, denn da braucht es (wenn überhaupt) nur einen Hauch von Öl oder anderem Fett

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weniger Öl nehmen ;) evtl panieren mit paniermehl und ei ..

Da kriegt man grade echt Appetit drauf :) ich weiß was ich morgen mache danke :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer guten beschichteten Spanne brauchst du oft kein Öl... :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SinaJosephine
25.10.2015, 22:49

Sry Pfanne - Autokorrektur 😂

0

Ohne öl braten? Wozu gibt es beschichtete pfannen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung