Frage von DifferentWorld5, 168

Was passiert wenn eine Katze passiv Gras mit Raucht?

Was passiert mit der Katze?   

hab von einem Freund gehört das er seine Katze angehaucht hat und sie dann gestorben ist...

ist das wirklich so schädlich für Katzen?

Antwort
von xo0ox, 155

Katzen können angeblich das THC nicht abbauen und bleiben Dauer-High.

Das sie davon direkt stirbt bezweifle ich jedoch.

Antwort
von Frank12345678, 168

Natürlich. Die Inhaltsstoffe wirken sich um ein vielfaches mehr in der Katze ihrem Körper aus. Gesunder Menschenverstand macht sowas nicht!

Kommentar von mtx95 ,

Cannabis ist nonletal. Man hat Anfang der 80er verzweifelt versucht einen LD50-Wert für Cannbis zu ermitteln. Ergebnis cannabis = 0 tötlich.

Du behauptest, dass die Inhaltsstoffe bei Katezn um ein vielfaches mehr wirken. Multipliziere die Zahl 0 mal mit jedem Faktor, der dir einfällt um deine These zu untermauern. Ich geb dir nen kleinen Tipp: Es wird immer 0 herauskommen. D.h. deine Antwort ist einfach nur Schwachsinn. Aber Hauptsache es gibt Punkte dafür, du willst schließlich unbedingt diesen gutefrage.net USb-Stick haben ;)

Antwort
von Bambi201264, 141

Sicher ist das schädlich für Katzen (genau wie für uns ja auch), aber dass seine Katze direkt gestorben ist, weil er sie angehaucht hat - der wollte Dich wohl verschaukeln... XD

Oder er hatte zu viel Knoblauch gegessen...

Antwort
von Charlybrown2802, 133

dem sollte die katze weggenommen werden

Kommentar von Bambi201264 ,

Warum? Sie ist doch schon tot XD

Antwort
von Hecking95, 161

Uhh passiv ist das sehr gefährlich, sie könnte zum Zombie werden.

Lass sie lieber aktive mit ziehen, das ist ungefährlich;)

Antwort
von Katzenschrecker, 148

Das glaub ich eher nicht, bei Katzen ist es jedoch so dass sie THC nicht abbauen können und es sich bei ihnen anreichert. Passiv rauchende Katzen sind so zu sagen nach dem ersten THC-Kontakt im nie wieder endenen Dauerrausch.

Kommentar von DifferentWorld5 ,

WOW das ist echt Krass

danke für die info

Kommentar von floorian1312 ,

xDD wär geil, wenn das auch bei den Menschen so wäre

Kommentar von Tarsia ,

Das stimmt NICHT! Bei Katzen dauert es nur sehr viel länger abe auch Katzen können THC abhauen!

Kommentar von Katzenschrecker ,

Katzen können kein THC >abhauen<!

Kommentar von DifferentWorld5 ,

Katzen können anscheinend wirklich sehr langsam nur THC abbauen

aber ich informier mich nochmal besser darüber

Antwort
von ChriseR, 123

Meine beiden drehen dann zwar manchmal bissle durch und gehen ab danach pennen die aber meistens einfach und meine alte Katze macht das schon paar Jahre mit 😉

Kommentar von CCCPtreiber ,

Schiebt danach deine Katze auch einen Freßfilm?

Kommentar von ChriseR ,

Nein also meine Katzen nicht sie fressen ganz normal

Antwort
von MrsNachdenklich, 141

Katze ins Tierheim!!!

Kommentar von Kapodaster ,

Oder mit dem Kiffen aufhören...

Kommentar von Tarsia ,

Wenn ich sowas schon lese ...

Kommentar von MrsNachdenklich ,

sry wenn ich mir eine Katze anschaffe dann muss man nicht so ein schädliches Leben führen. So hätte die Katze zumindest die Chance auf ein besseres Leben.

Kommentar von Tarsia ,

Du hast aber schon gelesen, dass die Katze tot ist oder?

Kommentar von mtx95 ,

was zum...`?! Wie kommst du drauf, die Katze sei tot?

Kommentar von kinglion6200 ,

Weil es in der Frage steht du depp^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten