Was ist Zahlung per Nachnahme?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Du bestellst was
Wählst Nachname aus
Wartest
Dann kommt der Paketdienst und klingelt
Du siehst oho das Päckchen ist ja wirklich gekommen
Du gibts der Geld dem Paket dienst (der es dann weiter an den Verkäufer gibt)
Und wenn alles glatt geht gibt er dir dann dein Paket

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dabei musst du die Rechnung erst an den Briefträger bezahlen und dann bekommst  du die Ware.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet du bezahlst die Ware bei Erhalt direkt beim Zusteller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer Nachnahme musst du den Betrag in Bar zu Hause haben, um den Postboten zu bezahlen. Deine Ware wird quasi erst von der Post bezahlt und du bezahlst dann die Post dafür. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Duponi
20.05.2016, 09:38

da würde die Post kaum mitspielen, wenn sie das Geld vorstrecken müssten. Der Versender vertraut halt der Post, dass sie das Geld für ihn eintreibt

1

Da kommt der Postbote mit der Ware in der Hand an und will an der Tür das Geld für die Ware von dir. Ebenso musst du dann ggf. noch Versandkosten bezahlen. Dazu kommt dann noch 4-5€ mehr da für Nachnahme meist gebühren verlangt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sendung geht an jemanden (auf dessen Namen) und muß beim Auslieferer (z.B. DHL) bezahlt werden bevor man es in die Hand bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst die Lieferung sofort und musst den Geldbetrag dem Postboten an der Tür zahlen + Nachnahmegebühr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tthhoommaass12
20.05.2016, 09:18

Wie viel beträgt die Gebühr?

0

Wenn  die Ware bei Dir abgeliefert wird mußt Du bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bezahlst die Ware beim DHL Männchen oder wer auch immer das liefert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung