Frage von Lebensform, 52

Was ist der stärkste Schlag und Tritt im Kampfsport/Kampfkunst. Bitte nicht mit Vermutungen antworten sondern argumentieren und belegen?

Antwort
von Rottx1512, 13

Glaubt man den ganzen Märchen die gewisse Statistiken gewisser "Kampfsport-Forscher" aufweisen so hat angeblich Taekwondo die besten und stärksten Kicks. Ich selbst mache seit 2 Jahren Taekwondo und sage selbst, dass das nicht stimmt. Taekwondo besteht zwar aus 80% Bein und Fußtechniken bzw. Kicks, jedoch kommt es immer auf den Kämpfer an der dies ausübt. Das gleiche gilt auch für Schläge im Boxen.

Antwort
von gfnetuser, 39

Meinst du den stärksten oder den effektivsten Schlag?

Ich habe selbst jahrelang Kampkunst praktiziert. Beim Kung Fu kann es kann es ein gezielter Fauststoss sein, beim Karate ein gesprungender oder gedrehter Kick.

Abgesehen davon, kann jeder Kick oder Fauststoss/-schlag  sehr effektiv sein, wenn man richtig trainiert.

Kommentar von Lebensform ,

Der mit der höchsten physikalischen Trefferwirkung natürlich. Also die übertragene Energie. 

Kommentar von gfnetuser ,

Wenn du es glaubst besser zu wissen, warum fragst du dann?

Kommentar von Lebensform ,

Ich weiß es ja nicht ! 

Kommentar von Lebensform ,

Ich will wissen welcher Schlag/Tritt die Größe physikalische Energie erreicht . Wirkung wäre ja abhängig von der Trefferstelle aber das ist nicht die frage.

Antwort
von Shiranam, 34

Jener, an dem die längste Muskelkette beteiligt ist und die Energie auf die kleinste Fläche konzentriert wird, ohne, dass diese kleine Fläche (durch Gelenke) nachgibt oder bricht.

Wenn zudem noch eine maximale Zeit (durch Schritt, Sprung, ausholen) der Kraftentwicklung genutzt wird, müßte es das beste Ergebnis geben. 

Fingerstich = kleine Fläche wurde der Finger brechen oder abknicken.

Daher vielleicht ein diagonaler Ellenbogen. Der bricht nicht beim Zuschlagen und hat eine relativ kleine Trefferfläche. Natürlich müßte der Schlag mit ausholen aus dem ganzen Körper, als ab den Füßen, über die Beine, über die Hüft- und Oberkörperdrehung und Schultern ausgeführt werden.

Das ergibt eine lange, genutzte Muskelkette, mit vielen beteiligten Muskeln, dessen ganze Kraft genutzt werden kann. Und das alles auf einen kleinen Punkt konzentriert, den Ellenbogenknöchel.

Im Kampf darf es natürlich keinen Ellenbogenschlag mit ausholen geben, weil das eine Nahkampftechnik ist (kein Schritt), zu lange  dauern würde und die Deckung vernachlässigt.

Antwort
von CrEdo85, 41

Auf N-TV läuft regelmäßig ne Doku darüber und soweit ich mich erinnern kann, ist der Punch eines Box-Schwergewichtlers der effektivste Schlag der getesteten Kämpfer gewesen.

Kommentar von Lebensform ,

Und wieso erreicht ein Profikampfsportler mit der Tiegerklaue 1300kg Schlagkraft und Klitschko 400-700kg mit einem Faustschlag?

Kommentar von Lebensform ,

Der Faustschlag kann jedenfalls nicht der stärkste sein.

Kommentar von Shiranam ,

Es ist in solchen Doko's schonmal Unsinn, für die verschiedenen Möglichkeiten verschiedene Sportler zu nehmen, weil verschiedene Sportler ja eine Unzahl an unterschiedlichen Faktoren mit einbringen. 

Da können die verschiedenen Schlag- Tritt-Möglichkeiten nicht vernünftig verglichen werden.   

Besser wäre es, wenn ein Sportler (oder eine Gruppe Sportler) alle effektiven Möglichkeiten trainieren und dann der Vergleich als Schnittmenge gezogen wird. Also bei allen wird Schlag A gemessen, Schlag B gemessen usw und dann alle Ergebnisse für jeweils A, B,... zusammengerechnet.

Kommentar von CrEdo85 ,

1. Weil es um waffenlose Schläge geht 2. Quelle für 1,3t-Schlag?

Kommentar von Lebensform ,

N24 wissenschaftliche Messung mit Dehnungsmessstreifen.

Kommentar von Shiranam ,

Die Messung zweifel ich gar nicht an. Aber es waren verschiedene Menschen, die jeweils nur einen Schlag, jeder einen anderen, ausgeführt haben.

Ist doch klar, dass zwei Menschen bei demselben Schlag unterschiedliche Meßergebnisse erzeugen. Vielleicht kann der eine einfach allgemein besser schlagen, und die unterschiedlichen Messungen basieren gar nicht ALLEIN auf den unterschiedlichen Schlagtechniken.

Kommentar von CrEdo85 ,

ganz ehrlich.. wenn du wissenschaftlichen messergebnissen nicht glaubst, dann viel spaß bei der suche nach einer antwort..

Antwort
von bittertsweet, 40

Das kommt immer auf die Kampfsportart, auf die Durchführung, auf den Körperbau der ausführenden und der angegriffenen Person an, auf die Kraft, auf die Abwehr, auf die Umstände, etc. an.

Kommentar von Lebensform ,

Genau solche Antworten will ich nicht sehen weil sie quatsch sind. Natürlich kann ein Faustschlag nicht so stark werden wie ein Handkanten schlag.

Kommentar von CrEdo85 ,

na klar kann er das - und sogar stärker 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten