Frage von poppedelfoppe, 98

Warum drehen sich bei meinem Auto die reifen leicht durch (Reifen sind neu ) wenn ich schalte zb 2 auf 3 gang ,geb ich zu viel gas oder zu schnell v Kupplung?

Antwort
von Rockuser, 44

Das ist schwer zu sagen. Oder hast Du Billig- Reifen gekauft, die keinen richtigen Grip haben?

Variante 4 ist noch, das Du die Reifen erst mal "Rau" fahren musst, weil neuer Reifen noch eine sehr glatte Oberfläche haben.

Wie-viel Km hast Du mit den Reifen schon gefahren?

Kommentar von poppedelfoppe ,

10 km maximal

Kommentar von Rockuser ,

Dann musst Du erst mal das "Neue" runterfahren. Das gibt sich demnächst.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 22

Welches Auto fährst, du, bei dem du im 3. Gang die Räder durchdrehen lassen kannst? Oder passiert das bei Glatteis?

Wenn sie durchdrehen, gibst du zu viel Gas.

Kommentar von nurromanus ,

Welches Auto fährst, du, bei dem du im 3. Gang die Räder durchdrehen lassen kannst?

War eben auch mein erster Gedanke, als ich die Frage sah...Immerhin fragt er nicht, ob man sofort tot sei, wenn die Räder durchdrehen.

Antwort
von peterobm, 32

Neureifen? sind da noch zufällig so längere Noppen dran!

die Dinger müssen erst mal abgefahren werden, die ersten Kilometer wollen da etwas vorsichtiger gefahren werden

Kommentar von poppedelfoppe ,

ja da sind so harre drauf wie Bartharre ...

Kommentar von peterobm ,

habs mir gedacht, es ist produktionstechnisch nicht anders möglich, da kommt die Luft raus bei der Form

Haare ^^

Antwort
von Nonameguzzi, 29

Da gibt es paar möglichkeiten:

Billig reifen also Sunny, Westlake und co die könntest du sofort wieder runter machen (schreib mal welche du hast)

Zu viel Leistung (dann müssten die Alten das aber auch tun)

Reifen sehr neu, die sind immer mit ner leicht Fettigen schicht beschmiert die musst du gute 50km runter fahren dan ist es besser.

Die Kupplung rutscht durch? 

Wodurch erkennst du das die Reifen durch drehen, Wenn du die Gas gibst, die Kupplung gut kommen lässt die Motordrehzahl kaum ab sackt und du dann beschleunigst obwohl die Drehzahl gleich bleibt?

Dann würde die Kupplung nicht richtig greifen kannst du aber einfach testen:

Höchsten Gang einlegen, Handbremse anziehen, Kupplung treten, Motor kurz auf Maximale Drehzahl bringen, kupplung zügig kommen lassen aber nicht fatzen lassen und dabei das Gas voll durchtreten.

Würg tder Motor ab ist die Kupplung gut, wenn er weiter dreht obwohl eingekuppelt ist solltest du in die Werkstatt.

Kommentar von poppedelfoppe ,

im Internet steht das man Handbremse anziehen soll 2 gang rein und Kupplung kommen lassen kein gas ,und der Motor soll aus gehen ,kann ich das auch so testen oder nur mit 5 gang ?und wenn die Kupplung durchrutscht ,muss dann die ganze Kupplung erneuert werden oder hat das eine andere Ursache ??vielen dank

Kommentar von poppedelfoppe ,

ich habe vredestein reifen

Kommentar von Nonameguzzi ,

Eine Durchrutschende Kupplung kann paar ursachen haben aber die Würden alle auf den tausch der Kupplung raus laufen (Gebrochene Teller / Membranfedern oder Verschlissene Kupplungsscheibe)

Ob du das im 2. oder 5. Gang testest ist egal auf jeden Fall gas geben dazu im Standgas muss ne Kupplung schon dermaßen Schrott sein das der Motor nicht ab würgt.

Im 2. Gang läufst du aber Gefahr das die Antriebsräder durch drehen im 5. sicher nicht!

Kommentar von poppedelfoppe ,

sorry das ich nochmal frage aber soll ich voll gas geben beim testen oder nur etwas leicht dosiert ?

Kommentar von Nonameguzzi ,

Kupplung aufn Schleifpunkt gehen, Gas voll durch drücken und gleichzeitig von der Kupplung gehen.

Antwort
von Midgarden, 20

Klingt nach zuviel Gas und zu wenig Gefühl beim Einkuppeln - beim zu schnellen Einkuppeln würde der Wagen eher bocken als daß die Räder durchdrehen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten