Frage von fritzbox6360, 61

Tipps & Tricks für einen Ausdauerlauf?

Hallo liebe Community,
morgen haben wir sehr wahrscheinlich in unserem Leichtathletik Kurs den 3000 Meter Lauf . Habt ihr besondere Tricks bzw Tipps für mich, wie man diesen Lauf gut bewältigen kann?
Zur Ausdauer allgemein: Ich gehe wöchentlich ins Schwimmbad und jogge aus zeitlichen Gründen leider nur hin und wieder.
Ich danke für eure Antworten.

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

David

Antwort
von binregestriert, 28

Schwimmen ist nicht das gleiche wie joggen :D den einzigen Tipp den ich hätte,  wäre dass du wohl oder übel laufen gehen solltest, um dich da einzuüben. Aber 3km ist nicht viel und in 20 min bewältigt.

Desweiteren, wie die anderen hier sagten, teile dir deine Kraft gut ein. Man beginnt langsam mit dem Lauf und steigert sich dann. Andersrum hättest du sonst deine Kraft schon am Anfang vergeudet. 

Iss was gutes, Reis, Haferflocken, Kartoffeln, Obst, Gemüse und Proteinhaltiges. Nicht nur am Tag davor. Die Leistung kann nämlich sinken, wenn man schon Tage davor nur Schrott gegessen hat, deswegen iss für die nächsten Tag gesund und ausgewogen. Und iss vor dem Laufen komplexe Kohlenhydrate und vielleicht direkt vor dem Lauf Traubenzucker oder ein Stück Schokolade. Ja das Stück vor dem Lauf ist was anderes, als wenn man sich wochenlang so ernährt :D

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kondition, 18

Hallo! Das Problem : Nur wer viel Erfahrung hat kennt  schon am Anfang das richtige Tempo. Willst Du nicht frühzeitig "sterben" laufe zumindest bis zur Hälfte beton langsam. Dann kannst Du sachte steigern und die letzten 500 Meter schauen was geht.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort
von huuuaah, 34

Wenn es auf Zeit ist, kannst du nicht viel ändern da müsstest du dich vorher schon vorbereiten. Aber ein Tipp von mir, Teile deine Kraft gut ein und lege nicht von Anfang an den Sprint rein (das machen sehr viele). 

Besonders musst du auf eine kontrollierte Atmung achten, sprich mit der Nase ein und mit dem Mund aus! Denn wenn du mit dem Mund atmest dann trocknet dir dein Rachen aus und das kann auf die letzten Meter sehr unangenehm werden.

Antwort
von Torben2505, 35

Mein tipp ist, laufe in deinem tempo es ist wichtig das du dir deie kraft gut einteilst .

Antwort
von kristofxD, 22

Servus (:

Ich empfehle dir am Abend zuvor und am kommenden Morgen viele Kohlenhydrate zu essen, sprich am Abend Brot, Kartoffeln, Reis usw und am morgen dann ein frisches und gesundes Müsli bzw Brot geht auch
Wenn du dann in der Schule bist kannst du dir vor'm Sport was süßes mit Zucker gönnen, also ne Cola und kleine Süßigkeiten wie Mars, Snicker usw.

Beim Laufen selber würde ich Wasser trinken, weil du damit bei dem Wetter am besten deinen Durst stillst, was süßes zum Snacken darfst aber schon essen.

Bei weiteren Fragen einfach anschreiben (:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community