Frage von donantonino, 54

Telekom hat uns an einen weit entfernten Verteiler umgesteckt?

Hallo Leute, wir haben unseren Internetanschluss bei 1&1 und es lief lange Problemlos. Doch seit einiger Zeit haben wir mit langsamem Internet und sändigen Abbrüchen, sowie einer hohen Ping zu kämpfen. Nun haben wir vom Support erfahren das der Leitungsinhaber (Telekom) unsere Leitung auf einen anderen Verteilerkasten umgestöpselt hat, der 2,5 km entfernt liegt, obwohl in unmittelbarer Nähe mehrere Verteiler sind. Können wir irgendetwas dagegen tun, denn die Internetnutzung ist kaum noch möglich was doch hoffentlich nicht erlaubt ist.

Danke in Vorraus

Expertenantwort
von Telekomhilft, Business Partner, 19

Hallo donantonino.

Hier gibt es jetzt zwei große Herausforderungen:

1. Da 1&1 dein Vertragspartner ist, musst du auch alles über diesen regeln. Hier können und dürfen wir nicht unterstützen.

2. Ich kenne die Hintergründe nicht, aber ich bezweifle ganz stark, dass wir "einfach mal so" deine vorhandene Leitung auf einen anderen Verteiler umklemmen. Da die Leitung derzeit im Besitz von 1& 1 ist, dürfen wir nicht ohne Auftrag an der Leitung arbeiten.

Gruß

Kai M. von Telekom hilft

Antwort
von PinguinPingi007, 41

Ja kann man. Ruf erstmal bei der Deutschen Drosselkom an, mit der Aufforderung Umschaltung auf einem näheren Verteiler. 

Wenn die Deutsche Drosselkom ablehnt: Beschwerde bei der Bundesnetzagentur: http://www.bundesnetzagentur.de/cln_1412/DE/Sachgebiete/Telekommunikation/Verbra... 

Kommentar von donantonino ,

Und das geht auch wenn wir nicht direkt Telekom Kunde sind sondern denen nur die Leitung gehört?

Kommentar von PinguinPingi007 ,

Ja, das geht natürlich auch.

Kommentar von donantonino ,

OK, danke für die antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community