Frage von Mort157, 24

S5 Akku Defekt?

Hi. ich hatte mein s5 vor gut 2 stunden an die steckdose gesteckt und grad wieder drauf geguckt. als ich es wieder hochgefahren habe zwigte die grüne Batterie 96% an. auf dem sperrbildschirm auch 96% und murz nach dem ich das gerät entsperrte sprang die akkuladeanzeige von 96% auf 100%. im internet steht nur dass es gut sei wenn die akkuanzeige "lügt" da es von den entwicklern so gewollt ist. heißt es dass mein akku 4% beschädigt ist? oder warum lädt der nicht richtig?

Original Ladekabel und USB adapter wird verwendet

Antwort
von yxyx999, 15

Also zum einen ist es so das man im Akku kein "Höhenstand hat" und daher die Akku kapazität geschätzt wird( auf basis von verbrauchswerten usw) Daher kann es mal passieren das die Anzeige springt. Und je nachdem wie alt der Akku ist verringert sich die Kapazität. Normalerweise sollte man einen Akku alle 1 bis 2 Jahre austauschen. Die Teile bekommst du für 15€.
Wenn du den Akku rausnimmst und siehst das sich die eine Seite wölbt dann solltest du dir sofort einen neuen Akku kaufen.
Hoffe ich konnte helfen
LG

Kommentar von Mort157 ,

Gewölbt ist er noch nicht. Danke für deins antwort.

Kommentar von yxyx999 ,

Auch ohne Wölbung lohnt sich eine neuer Akku XD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten