Frage von selina1411, 341

Mein Hund schnüffelt überall. Wie kann ich ihr das abgewöhnen?

Wenn ich mit meinem Hund Gassi gehe bleibt sie immer stehen und schnüffelt überall. Kann ich ihr das irgendwie abgewöhnen und wenn ja wie?

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihren Hund. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Hund, 240

Hallo,

was meinst du denn, WARUM du mit dem Hund spazieren gehst? Damit du Bewegung hast, damit der Hund Bewegung hat? Sicher auch - aber in erster Linie dienen Spaziergänge dem Hund dazu, seine "Zeitung" zu lesen: was ist im Viertel passiert, welche Dame ist demnächst läufig bzw. welcher interessante Rüde treibt sich hier grade so rum? Ah, der Hund von Frau Meier von nebenan ist wieder mal nicht gut drauf, die Nachbarn von gegenüber haben einen neuen Hund, mein "Feind" ist auch eben hier entlang gegangen, da muss ich doch gleich mal meine Duftmarke setzen, die Kleine von drei Straßen weiter wird endlich erwachen, oh man, hier wohnt aber eine ganze Häschenfamilie und Nachbars Katze sitzt auch da vorne hinter der Mauer ......

So ähnlich läuft es bei einem Hundespaziergang in der Nase des Hundes ab - und das willst du ihm verbieten? Legst du Wert auf einen völlig abgestumpften, "verblödeten" Hund? Ja, dann solltest du ihm seine natürlichen Instinkte aberziehen.

Genau aus diesem Grund ist es - selbst für Leute, die einen riesengroßen Garten besitzen - so immens wichtig, ihre Hunde mit nach außerhalb zu nehmen - nur da findet der Hund seine Sozialkontakte, kann seine P-Mails "lesen", weiß, was so alles passiert und nimmt so aktiv am Leben teil.

Kauf dir doch mal ein gutes Buch über Hunde und ihr Verhalten - ich glaube, das wäre dringend notwendig.

Alles Gute für den Hund

Daniela

Kommentar von LukaUndShiba ,

Super Antwort! 

Antwort
von brandon, 202

Das Umherschnüffeln ist für einen Hund wichtig, dabei informiert er sich.

Deshalb sollte man das einem Hund nicht abgewöhnen. Als Hundehalter muss man so etwas eigentlich wissen.

Deshalb.sollte jeder der sich einen Hund nach Hause holen will, sich vorher gründlich über Hundehaltung und Hundeerziehung informieren. 

Du solltest Dich wirklich mal darüber schlau machen welche Bedürfnisse ein Hund hat und ob Du sie dem Hund bieten kannst oder willst.

Wenn alle Leute mit dem Wunsch nach einem Hund, vor der Anschaffung eins oder zwei dicke Bücher über Hundehaltung und Hundeerziehung lesen würden, dann wären die Tierheime nicht so voll von unverstandenen Hunden. 

Hunde die dann keiner mehr haben will weil  sie “gebraucht“ oder angeblich verhaltensgestört sind. 😟

LG



Antwort
von Bitterkraut, 193

Schnüffeln ist für den Hund wie Zeitung lesen, Fernsehen, Telefonieren und im Netz surfen zugleich. Er erfährt mit der Nase alles, was in seinem Revier vor sich geht, dazu braucht er weder Augen noch Ohren, sondern nur die Nase.

Das kannst du dem Hund nicht abgewöhnen, das ist sein täglich Brot. Wenn er abe rzu lange an einet Stelle bleibt, kannst du ihn schon auffordern, mit einem enerigischen, "weiter", oder "mach hinne", wie es bei mir heißt, weiterzugehen. Du kannst ihn auch für eine gewissen Strecke mal kürzer nehmen und das Schnüffeln so unterbinden. Grundsätzlich aber muß der Hund schnüffeln, um ein glücklicher Hund zu sein.


Antwort
von dogmama, 163

schnüffelt überall.

Dein Hund informiert sich wann wer wo war und das kannst Du dem Hund nicht abgewöhnen. 

wäre genau das selbe als wenn man Dir das sprechen/gucken/lesen verbieten würde!

Mußt halt geduldig sein und mehr Zeit für die Gassigänge einplanen.

Expertenantwort
von Einafets2808, Community-Experte für Hund, 160

Ist ganz normal. Deine Hündin ließt ihre Zeitung eben draußen, so weiß sie was in der Hundenachbarschaft los ist.

Wie alt ist deine Hündin? Und was möchtest du genau trainieren? Rückruf? Leinenführigkeit? Name vom Hund?

Antwort
von sukueh, 154

Darf nicht herumschnüffeln und soll coole Kunststückchen können......

Ein Traumleben für einen Hund.....

Antwort
von LukaUndShiba, 180

Das ist normales hundeverhalten zu schnüffeln. 

Antwort
von MiraAnui, 162

Das ist normal. Ich lass meine immer eine gewisse zeit schnüffeln, dann gehn wir weiter 

Antwort
von kakashifan009, 171

Versuch du dir doch mal das Sprechen mit anderen Menschen abzugewöhnen ungefähr das gleiche wäre es wenn du deinem Hund das schnüffeln verbieten würdest 

das ist ein ganz normales Sozial Verhalten des Hundes 

Antwort
von Vannii18, 156

Das ist normal.
Und das kannst du deinem Hund auch nicht abgewöhnen.

Antwort
von archibaldesel, 152

Das ist völlig normal, und das machen alle Hunde. Lass sie.

Antwort
von FragaAntworta, 142

Du willst Deinem Hund die sozialen Kontakte zu denen er fähig ist wegnehmen? Warum?

Antwort
von wotan0000, 112

Schnüffeln gehört zum Hund. Eingrenzen kann man es, indem man nicht auch stehen bleibt.

Antwort
von BlickAufsMeer, 139

Das ist ein Hund !!!!!

Und somit völlig normal !!!! -.-

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community