Mäuse in der Garage was hilft da besonders schnell?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Auch wenn es sich blöd anhört, aber es gibt Katzen, die ekeln sich vor Mäusen. Es kann durchaus sein, daß Dein Kater gar nicht weiß, daß er die Maus in der Garage für Dich fangen soll und sich auf dem Absatz wieder herumdreht. Ihn dort einzusperren, ist keine gute Idee und könnte ins Auge gehen.

Rattengift einfach blind zu verstreuen, damit dann meine Katze oder die meiner Nachbarn eine mit Rattengift verseuchte Maus fängt, ist ja wohl auch nicht der vernünftigste Vorschlag.

Du wirst trotz Katzen gegen die Mäuse nicht viel machen können, räum alles weg, was irgendwie freßbar ist, aber das ist leichter gesagt, als getan, denn die kleinen Grauen sind da sehr hartnäckig. Ich kann Dir leider trotz 30 Jahren Katzenerfahrung keinen guten Tipp geben, hoffe aber, daß jemand noch eine Eingebung hat und Du damit Erfolg hast. LG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Doch, Du kannst Deine Katze über Nacht - im Schlaraffenland für sie - einsetzen. Das ist dann eine Win-win-Situation.  Deine Katze ist selig, Du bist die Plage los! Wenn sie 1 oder 2 erwischt, sind die anderen wahrscheinlich auf der Suche nach einem anderen Quartier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cool20
27.12.2015, 10:14

Ich säge einfach ein loch in die wand stelle denn Korb aus denn Gartenhaus in die Garage das sollte klappen. Schlafen tut der eh nicht in der Nacht 

0

Lebendfallen mit Speck oder Käse aufstellen. Also ich habe 3 Katzen- aber die fangen keine Mäuse. Die haben glaube ich Angst vor denen. Oder bei uns im Garten gibt es keine Sie haben zumindest noch nie eine mitgebracht. Müllsachen, wo was Fressbares bei ist, aus der Garage raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eggenberg1
28.12.2015, 23:30

maüse  fressen  korn  keinen speck  oder käse  evtl noch schokolade oder kekse !

0

Mäuse suchen fressen. Also vielleicht solltest du alles essbare aus der Garage raus tun und auch den Müll so lagern, dass die Mäuse nicht dran kommen. Dann verschwinden die normalerweise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cool20
27.12.2015, 10:06

Die kommen doch nicht in mein Kühlschrank der ist immer verschlossen 

0

Hast du in die Fallen Essen reingetan? Wenn nicht, ist ja klar dass sie nicht reingehen.
Wenn ja, solltest du vieleicht etwas anderes reinlegen, denn vieleicht mögen sie, dass was jetzt drinnen ist nicht.
Vieleicht kannst du mit dem Essen eine Spur machen zur Falle oder gleich direkt aus der Garage hinaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Kammerjäger holen, der kann da schnell Abhilfe schaffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Mutter lebte damals im Dorf.Die machten Essensreste in eine Schüssel und noch ein bisschen Rattengift.Die Mäuse essen das und sterbrn.Dann nur noch entsorgen und fertig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cool20
27.12.2015, 10:05

Wir schon helfen aber meine Katze soll ja auch noch am leben bleiben 

1
Kommentar von Schwoaze
27.12.2015, 10:09

Pech ist dann halt, wenn sich sterbende Mäuse irgendwo verkriechen und Du dann diesen besonderen Geruch nach Tod und Verderben nicht mehr rausbekommst, weil Du die Mäuse nicht findest. ;-)

1
Kommentar von eggenberg1
28.12.2015, 23:32

hilfe  !!!! mäuse  fressen keine  essenreste   ,da s machen RATTEN   mäuse fressen auch kein rattengift !!

0

Schlagfallen mit Haselnusscreme als Köder sind äußerst effektiv.
Außerdem musst du Ordnung halten (mögliche Nistplätze), und Schlupflöcher mit Bauschaum verschliessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cool20
27.12.2015, 10:10

Es gibt nur eine Öffnung wo sie durch kommen und das ist das Garagentor das muss ich aber so lassen sonst komme ich mit denn auto nicht raus. Da muss ich  vielleicht ein Blech davor bauen 

0
Kommentar von Waaat
27.12.2015, 10:11

Das Tor sollte aber unten dichten. Es gibt da solche Bürstendichtungen.

0

Die Öffnungen, wo die Mäuse durchschlüpfen , suchen und verschließen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja am besten helfen ein paar Katzen.
Wenn du keine hast nimm die Katzen aus der Nachbarschaft und die bist die Mäuse los. Die Katzen sind auch glücklich und satt.
Und du musst kein Geld ausgeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cool20
27.12.2015, 10:08

Habe ja eine Katze die hat das bloß noch nicht mitbekommen das es da Mäuse gib. Sonst frisst sie ja auch Mäuse ohne ende 

0
Kommentar von mimi142001
27.12.2015, 10:10

dann zeig es deiner Katze die wird sich freuen

1

Kammerjäger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?