Frage von motomarco, 175

Kartoffelwasser als Blumenwasser?

Ich habe gerade in einem video gesehen das man Kartoffelwasser (Wasser womit man Kartoffeln gekocht hat) als Blumenwasser benutzen könnte. Weil da so viele Nährstoffe drin sind und soo. Jetzt ab ich meiner Mom das erzählt und sie meinte sie hätte gehört das man das eher als Unkrautvernichter benutzt und jetzt wollte ich fragen was ihr denkt?

Antwort
von michi57319, 151

Kannst du als Dünger nehmen. Also nicht regelmäßig die Pflanzen damit "beglücken", sondern nur hin und wieder mal.

Und natürlich auch nur, wenn kein Salz im Kochwasser ist.


Antwort
von muschmuschiii, 134

Wenn deine Mutter recht hätte, wäre ja auch das Essen von Kartoffeln lebensgefährlich. Und vor allen Dingen Kartoffelsuppe ..........

Unkraut vernichten kann man mit einfachem kochendem Wasser! Sind da vorher ein paar Kartoffeln drin gewesen, ist es egal, Hauptsache, das Wasser ist richtig heiß.

Das mit den Nährstoffen stimmt, man kann das Wasser abgekühlt als Blumenwasser nutzen.

Antwort
von unlocker, 119

noch nie gehört. Wohl nur wenn es noch heiß ist. Und da ist es wohl egal ob von Kartoffeln oder nur kochendes Wasser. Ich verwende allerdings Wasser von den Aquarien, das ist auch schon vorgedüngt ;-)

Antwort
von Kagrenac, 107

Wenn kein Salz drinnen ist, dürfte damit alles i. O. sein

Antwort
von SechsterAccount, 100

Ich kenn das nur vom Wasser vom Eier kochen , da Kartoffeln im rohen Zustand sogar giftig sind glaube ich aber deiner Mutter !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten