Frage von xXPredator, 55

Kann man das in der Massephase als Hardgainer essen?

Hey,

Kann man in der Massephase als Hardgainer eine Nudelpfanne bestehend aus Spaghetti, Brokkoli, Fleisch und Öl essen?

Fehlt noch irgendwas wichtiges? Ich wäre dankbar wenn ihr mir noch weitere solcher Gerichte empfehlen könnt, da mir immer nie was einfällt was ich essen soll und was nicht 😁

Danke schon mal im voraus 😊

Antwort
von Healzlolrofl, 31

Hardgainer bedeutet du hast ziemliche schwierigkeiten etwas aufzubauen - bedeutet auch, du kannst essen was du willst um Gewicht zuzunehmen.

Viel Spass :-)

PS: Das ändert sich übrigens mit der Zeit.
Bis ich 26 war, war ich ein Hardgainer. Mittlerweile ein Softgainer und muss ziemlich drauf achten was ich esse.

Also geniess es, solange es geht.

Antwort
von DANIELXXL, 27

als sogenannter "hardgainer" kannst du das sehr gut essen und zwar viel davon;)

Kommentar von DANIELXXL ,

Nur so, hat nichts mit deiner Frage zu tun aber ein kleiner "Rezept-Tipp" der für dich als "Hardgainer" auch nützlich sein könnte:
Schupfnudeln haben geile Werte, das wissen viele nicht.

Ich mach mir im Aufbau oft eine grosse Pfanne Schupfnudeln (500g) mit fettreduzierten Schinkelwürfeln und light käse oder einer Tomaten-Frischkäse Sauce.

schmeckt Ultra geil und hast locker mal schnell über 1000kcal reingehauen (mit super Makros) ;)

Kommentar von xXPredator ,

Naja ich hab ja nach weiteren Rezepten gefragt, insofern hat es schon was mit meiner Frage zu tun 😁😊. Wusste ich garnicht das Schupfnudeln so gute Werte haben. Aber das hört sich lecker an, werde ich morgen direkt mal ausprobieren 😊, dank dir 🖒🖒🖒

Kommentar von DANIELXXL ,

na dann ist ja gut :D
Wusste ich eben lange auch nicht, bestehen zu einem grossen teil aus Kartoffeln, deshalb die guten Werte..

Kannst ja Bescheid geben wies dir geschmeckt hat ;)

Kommentar von xXPredator ,

Ich sollte ja nochmal schreiben wenn ich deinen Rezept Tipp ausprobiert habe 😁😊. Und ich muss echt sagen, das schmeckt echt top!🖒 Werde ich mir auf jedenfall öfter mal machen 😊

Antwort
von Lachsnacken123, 29

klar kannst du.

wichtig ist ein kcal-überschuss am ende eines jeden tages. Das Gericht an sich ist iO. Weitere Beispielgerichte sind halt sämtliche kombinationen aus einer kohlenhydratquelle (dunkles Brot, Kartoffeln, Süßkartoffeln, Nudeln, Reis...), einer Eiweißquelle (Fleisch, Fisch, Eier...) und einer Fettquelle (Öl, Käse, ggf das Fleisch...). Gemüse ist natürlich auch immer gut.

achte aber unbedingt auf deinen kcal-überschuss, sonst wird das nichts mit dem zunehmen. die meisten leute die sich selbst als hardgainer bezeichnen essen einfach nur viel zu wenig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community