Frage von suitss, 136

Jeden Tag 100 Kilometer?

Hallo ich fahre jeden Tag 100 Kilometer und aufwärts , das meistens sinnlos (nicht Arbeitsweg) sondern zum Sport , einkaufen , was essen mit Freunden raus. Wohne in der Hauptstadt.
Für 100 Kilometer fahren verbrauche ich bis zu 25 Euro Benzin. Jeden Tag! Ist das nicht irgendwie zu viel ? Habt ihr Tipps ? Danke

Antwort
von Schneefall222, 53

25 Euro am Tag? Das ist hart. Das sind 750 Euro pro Monat.

Wenn du es billiger willst ohne Bus, Bahn....

Dann hole dir doch einen Roller. Den Kaufpreis hast du dann schnell wieder drin.

Antwort
von checkpointarea, 22

25 Euro für 100 km entsprechen einem verbrauch von 20 l/100 km. Welches Auto fährst Du, einen Cadillac aus den 50er Jahren?

Antwort
von Cclass22, 30


100 KM und 25 Euro Benzin sind schon etwas viel - wobei das für den Stadtverkehr nicht unüblich ist - fahren, bremsen, fahren, bremsen. Wenn Du 100 KM konstant fahren würdest - also auf der Autobahn - Tempomat rein - dann wirst Du schon merken, dass Du an der Tanke bedeutend weniger zahlen müsstest für 100 KM.

Aber ja, das ist halt der Stadtverkehr.

lg


Antwort
von onlinecook, 76

Das ist bei mir ähnlich.

Dein Lifestyle ist halt so, das du 100km am Tag zurück legst.

Ich würde empfehlen etwas strukturierter Unterwegs zu sein. Dadurch fährt man auch generell weniger :-D

Seit wann legst du denn so viele Km zurück?

Kommentar von suitss ,

Hey, seid ich das Auto mir gekauft habe. Das war vor 4 Tagen :D kleinen Traum erfüllt ...

Kommentar von onlinecook ,

Ach dann legt sich das in den nächsten Wochen. Kein Mensch hat ewig Lust ohne Ende Kilometer abzureißen.

Mach dir keine Sorgen 😉

Antwort
von Otilie1, 61

das ist ja extrem was du da nur so zum spaß verfährst - denke mal an die umwelt und an deinen geldbeutel. tipps ? laufen, fahrradfahren, umweltticket bus ......

Antwort
von haendekuessen, 58

Verkaufe Dein Auto, hole Dir eine Monatskarte bei den öffentlichen Verkehrsbetrieben. Das wird definitiv günstiger.

Expertenantwort
von Skinman, Community-Experte für Auto, 16

Das musst du doch wissen, ob du diese 9125 Euro "übrig" hast oder nicht.

In Berlin bräuchten die meisten Leute im Grunde überhaupt kein eigenes Auto, weil die Infrastruktur stimmt.

Antwort
von DkL4879, 75

das auto auf gas umstellen oder Fahrrad nehmen

Kommentar von suitss ,

Rentiert sich sowas ? Was kostet es

Kommentar von DkL4879 ,

weiß nzr dass gas um EINIGES billiger ist. Musst dich mal im Internet darüber informieren

Antwort
von Christophror, 27

In der Hauptstadt 100 KM mit dem Auto? Schonmal was von S und U Bahn gehört?

Antwort
von franz48, 32

25€ wären ja etwa 19l pro 100km....was fährst du denn für einen Schlitten? Einen Big Block V8 mit 7 Litern Hubraum? 

Kauf dir einen Kleinwagen, der 3-4 Litern Diesel benötigt, wären dann keine 5 Euro mehr am Tag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community