Frage von Aboutme9, 181

Ist es Haram,Pokèmon?

Es gibt ja Regel über Zeitverschwendung im Islam,deswegen frage ich jetzt ob Pokémon,ein Fabeltieren Spiel Haram ist?Alleine der Preis ist schon teuer.Also?

Antwort
von pokefan29, 115

Ist nicht beinahe jedes Hobby Zeitverschwendung? 

Als verschwendet würde ich die Zeit nicht sehen wenn man Spaß hatte ^^

Und wenn meine Religion mich in meinem Leben derart beeinträchtigen würde hätte ich da wenig Bock drauf, aber das ist natürlich nur meine Einstellung ^^

Antwort
von Jogi57L, 118

Alle Wesen sind geschaffen, um Allah zu dienen.

Dient das spielen von "Pokémon,ein Fabeltieren Spiel" irgendwie Allah ?

Erfüllst Du damit irgendwelche islamischen Pflichten ?

Fördert es ein an Allah orientiertes Familienleben ?

Sollst Du etwas nur zu Deinem eigenen Vergnügen und Zeitvertreib tun ?

Ich weiß es nicht, aber diese Fragen würde ich mir als Muslim/a stellen....

Antwort
von schelm1, 128

Es könnte sein, das die Frage vom Grundsatz her mehr auf Deine Beiträge gerichtet sein sollten!?!

Was lernt Ihr denn eigentlich in Euren Moscheen und im Koranuntericht?

Kommentar von Aboutme9 ,

Wie?Soll ich meien Religion nichg leben?

Kommentar von Aboutme9 ,

nicht

Kommentar von schelm1 ,

Ein Weg zum Gottesverständnis könnte Rechtschreibung sein!

Kommentar von Aboutme9 ,

Ich habe nur wegen denn dünnen Tastaturen ein fehler gemacht.Nur weil ich Muslime bin und Regeln befolge die euch nicht gefallen,müsst ihr mich vertig machen?Und wenn ich mich über das Christentum beschwere ist es dann wieder Typisch radikaler Muslime?Denkt mal zuerst nach,bevor noch eine Gettenreaktion entsteht.Menschen trauen sich vieles im Internet,aber in echt......?

Kommentar von schelm1 ,

Diskutiere Dein Problem in Deiner Moschee oder Zuhause mit deinen Geschwistern und den Eltern! Hier interessiert keine Religion! GF ist eine Forum das Wissenfragen gestattet. Glauben hat mit Wissen bekanntlich nichts gemein!

Antwort
von HPBS90, 61

Asslamu alaikum,

Du hast ja die 3 Punkte angesprochen, die bei Pokemon das Problem sind:

  1. Zeitverschwendung
  2. Pokemon=Fabeltiere oder übersetzt bedeutet es Taschenmonster
  3. Geldverschwendung - 1 € wäre hier schon Geldverschwendung

Ich kenne jetzt keine direkten Ausagen von Gelehrten zu Pokemon, aber zum Fernsehen, zu Facebook, zu Filmen usw. Das wenigste, als was man es bezeichnen könnte wäre makruh, also verpönt. Sicherlich ist es aber im islamischen Sinne haram, weil Du 3 Dinge tun würdest, die du als Muslim/Muslima nicht tun sollst. 

Das Spiel dient sicher dazu Dich von Deinem Din(Glauben) abzubringen. Also bitte nicht spielen.

Kommentar von HRCFr34k ,

Wenn ich mir anschaue, was einige andere Moslems mit ihrer Zeit anstellen, ist Pokémon spielen ja wohl das geringste Problem.

Antwort
von 3plus2, 102

Pokemon, eine Freundin zu haben ist haram und noch mehr, Musik hören, alles was Spaß macht ist im Islam haram, Coca Cola trinken, zu McDonalds gehen, deutsches Fleisch  ist  haram Selbstbefriedigung, Tattoos, Geburtstag feiern ist haram, Segelohrenanlegen, Eis essen und Capri Sonne trinken ist  haram , Frauen hinterher zu schauen, küssen,  Kopftuch hinten einen Buckel, Schnecken essen ist haram, Musik hören, Gefühle haram, Augenbrauen zupfen, einen Freund zu haben,  Piercings, Schuhe aus Schweineleder, Sport  machen, einen Hund zu besitzen, Portraits malen, Lotto spielen, Brandweinessig ist haram, einen Zwerg-Hamster als Haustier zu haben,  Halloween, Bräunungsöl Schwimm- unterricht ist haram.

Kommentar von saliksemi ,

AMIN

Antwort
von serdom, 69

Ich sag mal so, wenn du genug Zeit auch für Allah spendest , ist es keine Zeitverschwendung man solllte sich auch um weltliche sachen kümmern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten