Ist Deutsch meine Muttersprache Oder gibt es ein anderes Wort dafür?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Muttersprache ist die Sprache(n) die man in der Kindheit ohne extra Unterricht durch Nachahmung  erlernt hat. Klingt als wäre das bei dir bei beiden Sprachen der Fall, dann kannst du auch beides als Muttersprache bezeichnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GerfeldLiams
20.01.2016, 19:52

Danke für deine Antwort! Deine wahr sehr hilfreich! Lg

0

Also wenn deine Eltern dir von Anfang an serbisch beigebracht haben ist normalerweise das deine Muttersprache und deutsch deine Fremdsprachen und wenn deine Eltern dir von Anfang an deutsch beigebracht haben ist deutsch deine Muttersprache und serbisch deine Fremdsprache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mache es doch einfach so:

Sprachkenntnisse: Deutsch (1. Muttersprache), Serbisch (2. Muttersprache), Englisch (Grundkenntnisse)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist bei mir dasselbe wie bei dir. Ich gebe grundsätzlich beides als Muttersprache an, obwohl mein Deutsch mein Serbisch um Längen schlägt (nicht, dass mein Serbisch schlecht wäre). Du kannst Serbisch allenfalls auch als "Zweitsprache" angeben (ist nicht dasselbe wie eine Fremdsprache).

Es ist übrigens völlig normal, dass eine Sprache die andere dominiert, selbst wenn man mehrsprachig aufgewachsen ist. Wir brauchen Deutsch einfach in viel mehr Lebensbereichen und Situationen.

Pozdrav ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du hier geboren bist und die Staatsbürgerschaft hast würde ich sagen das deutsch deine Muttersprache ist. Als Fremdsprache gibt du dann serbisch an mit der Qualität deiner Kenntnisse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprichst Du mit deinen Eltern serbisch oder deutsch? Oder beides: dann bist du bilingual, hast zwei Muttersprachen.

Glaube ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung