Frage von klatta, 308

Ist bei Mc Donalds essen haram?

Darf man als Moslem bei Mc Donalds essen oder ist das haram weil das Fleisch nicht halal ist? Wir Muslime müssen halal essen, steht im Koran, das heißt schlachten ohne Betäubung.  

Antwort
von Dxmklvw, 139

Es gibt eine Menge Dinge, die nicht im Koran angesprochen sind, weil es diese damals noch gar nicht gab.

Chemische Lebensmittelzusätze, Schokoladenzusatz aus Rinderblut, Impfstoffe, die aus "unreinen" Tieren gewonnen werden, Genpanscherei usw., was hätte der Prophet wohl dazu gesagt, wenn es diese Dinge schon damals gegeben hätte?

Doch wir können nur spekulieren. Genaues Wissen ist unwahrscheinlich, außer daß wir recht genau wissen, daß wir in der heutigen Zeit bei so ziemlich allem noch und noch getäuscht werden und daß nur ganz selten irgendwo auch das drin ist, was draufsteht.

Antwort
von furkansel, 92

Das Fleisch darfst du nicht essen. Aber z.B. Pommes oder Getränke konsumieren.

Antwort
von MrHilfestellung, 163

Zwischen haram und halal gibt es noch Abstufungen, aber das Fleisch bei McDonalds ist nicht halal.

Ich finde dass das Schlachten ganz ohne Betäubung auch verboten werden müsste. Man muss einen Kompromiss zwischen Glaube und Tierschutz finden.

Antwort
von JoWind, 164

Es gibt sicherlich extra Bürgerläden die nach der Betaeubung der Rinder , was nach dem deutschen Gesetz ein muss ist deinen, kehlschnitt vollführen...McDonald's sicher nicht.

Antwort
von tryanswer, 155

In dem Fall solltest du dich vegetarisch ernähren.

Antwort
von clemensw, 91

KEINE Fast-Food-Kette bietet Produkte an, die halal sind.

Das fängt beim Fleisch an, geht über den Käse weiter und endet beim Brötchen - alles nicht halal.

Ich gehe sogar so weit zu behaupten, daß es für einen Muslimen fast unmöglich ist, sich in Europa streng halal zu ernähren.

Antwort
von Irina55, 183

Das Fleisch dort ist nicht halal. Ich denke das Wissen die meisten Moslime, trotzdem essen sie dort. :D

Kommentar von Irina55 ,

*Muslime Verzeihung

Kommentar von klatta ,

dann sind das keine Muslime

Kommentar von Erick00798 ,

Safe

Kommentar von Irina55 ,

Hast du noch nie Burger bei Mecces gegessen?

Kommentar von klatta ,

Ich lebe nach dem koran bei uns essen wir nichts deutsches

Kommentar von adabei ,

Und gerade hast du noch gejammert, dass du kein Schnitzel mehr essen darfst, seit du angeblich zum Islam konvertiert bist.
Dann willst du wieder aus Saudi-Arabien kommen ...
Du erzählst hier eine Story nach der anderen.

Kommentar von Irina55 ,

Mc Donalds ist und war nie deutsch.

Kommentar von TheFreakz ,

Weil McDonalds ja auch Deutsch ist. 😂

Antwort
von aliumei13, 57

Ich esse sehr selten dort aber wenn Pommes und Fisch .

Antwort
von Spassbremse1, 134

dass der Tierschutz da noch nicht auf die Barrikaden gegangen ist, wundert mich schon

Antwort
von TheFreakz, 139

Nein ist es nicht. Du kannst Essen und sollst essen was Du willst und nicht was Dir irgendein "Gott" vorschreibt. Kannst auch gleich an das fliegende Spaghettimonster glauben und als Zeichen deines Glaubens ein Nudelsieb tragen.

Kommentar von klatta ,

natürlich nicht Gott sondern allah

Kommentar von CreativeBlog ,

Im endeffekt meint die Geschichte eh einen Erschaffer

Kommentar von JustNature ,

Allah ist ein nicht existierendes Schreckgespenst für Arme und Dumme.

Kommentar von TheFreakz ,

Für mich gibt es weder Gott noch Allah noch Sonstiges.

Antwort
von saidjj, 73

Esselamu alejkum

Ja es ist haram .
Ein Muslim darf nur halal fleisch essen .
Das fleisch im Mcdonalds ist bis auf das fischfleisch nicht halal .

Antwort
von Slaytanic88, 65

Wo steht im Koran dass ein Muslim Fleisch essen MUSS? Verzichte doch einfach darauf, Tierleichen zu essen. Hat Allah nicht extra Apfelbäume und Getreide erschaffen damit sich der Mensch davon ernähren kann? Wieso muss ein Tier bestialisch getötet werden, wenn es auch genug andere Sachen zu essen gibt?

Wäre ich Muslim, würde ich mir abgesehen davon auch gut überlegen, ob ich den American-Way-Of-Life in Form von Mac Fress haben muss. Oder wer hat den Krieg in die Muslimischen Länder gebracht?

Kommentar von KaeteK ,

Ach du Schreck! Was man alles so bedenken muß, wenn einem der Magen knurrt :-(((((

Kommentar von Slaytanic88 ,

Nö muss man nicht, habe ich auch nicht gesagt. Man kann auch einfach jeden Dreck in sich hinein stopfen, der so angeboten wird.

Antwort
von Andrastor, 82

Das Schächten von Tieren (ohne Betäubung ausbluten lassen) ist in den meisten europäischen Ländern ist das Schächten aus tierschutzgründen verboten.

In den Niederlanden dürfen Tiere geschächtet werden.

Das heißt wenn der MC Donalds das Fleisch nicht aus den Niederlanden einführt, ist es wohl nicht halal.

Ich würde dir jedoch raten dein Leben nicht von einem lächerlichen Buch einschränken zu lassen.

Kommentar von klatta ,

aber im Koran steht man darf das

Kommentar von Andrastor ,

Das ist der Legislative reichlich egal. Es gilt in vielen Ländern als Tierquälerei und ist deshalb verboten. Dein Fantasyroman steht nicht über dem Gesetz.

Kommentar von klatta ,

Das was im Koran steht kann man nicht verbieten

Kommentar von Andrastor ,

wie du siehst, kann man das sehr wohl.

Kommentar von Irina55 ,

Man kann. Steinigungen und Gewalt gegen Frauen sind hierzulande auch verboten.

Antwort
von Paguangare, 42

Eben sind deine beiden letzten Fragen gelöscht worden. Die letzte Frage ging darum, wo es im Koran begründet sei, dass der Mann seine Frau schlagen dürfe. Du habest angeblich einem Mädchen eine Backpfeife gegeben und wollest der Polizei die Koranstelle zeigen, die eine derartige Handlung legitimieren würde.

Dazu möchte ich antworten:

Die Religionsfreiheit erstreckt sich nicht auf die Erlaubnis zur Begehung von Straftaten.

Wenn in der Bibel steht: "Wer sein Kind liebt, der züchtigt es", dann hebt
dies ja auch nicht für Christen oder Juden die deutsche Gesetzgebung
auf, der gemäß die Kindererziehung gewaltfrei zu gestalten ist.

Bist du eigentlich tatsächlich Muslim, oder gibst du nur vor, ein solcher zu sein, um hier Fragen zu stellen, mit denen Muslime diskreditiert werden sollen?

Kommentar von KaeteK ,

Ich glaube, du hast dich verirrt...

Kommentar von Paguangare ,

Ich habe mich nicht verirrt, sondern der Fragesteller hatte tatsächlich vorgestern eine solche Frage gestellt, die aber von den Administratoren gelöscht wurde.

Antwort
von AaronMose3, 88

Ist es haram, zu atmen, wenn die Luft nicht aus Richtung Mekka kommt ?

Kommentar von Kars036 ,

Ja klar bist du blöd ?!!?!??1?!?1?!?!

Kommentar von Irina55 ,

haha. made my day

Kommentar von sporty894 ,

Beste Antwort ever 😂😂😂😂😂😂

Antwort
von glaubeesnicht, 90

Das dürfte bei dir egal sein, denn nach deiner letzten Frage wissen wir ja, daß du ohnehin in der Hölle landest.

Antwort
von altgenug60, 78

Guten Appetit!

Das erste (und fast einzige) Mal, dass ich bei Mc Doof essen war, war auf Betreiben meiner türkischen Freunde.

Antwort
von nowka20, 26

da ist viel schwein dabei

Antwort
von JustNature, 46

Der Begriff "haram" gehört auf den Mond geschossen.

Ein in westlichen Ländern lebender Mensch sollte von solchem Antik-Quatsch nichts mehr wissen wollen.

Antwort
von RipeClown, 28

Du hast dir denke ich die Frage selbst beantwortet oder ? :D

Antwort
von Kars036, 37

Ja es ist Haram

Antwort
von Mfk61616, 46

Du hast doch deine Frage schon selbst geantwortet. Du sagst wir Müslime dürfen nur Halal fleisch essen und Mcdonalds ist Haram.Ja also darf man es nicht essen das ist dir doch auch bewusst.Warum dann diese Frage ?

Antwort
von rumit34, 76

Ja, ich hab "Moslems" bei McDonalds schonmal gesichtet.

Wenns dir schmeckt, geh hin, wenn du der Meinung bist, du kommst dann in die Hölle, lass es sein.

Ps:Zum Glück werden die Tiere vorher betäubt..das könnt ich mit meiner persönlichen Religion nicht vereinbaren

Antwort
von FAThemaGlaube, 46

In Deutschland interessiert das Mc Donalds nicht ob manche Leute das für Haram halten.

Antwort
von Tokeh, 53

Macdonalds tötet die Tiere wohl auch normal mit Elektroschock, CO2 oder bei Hühnern Kopf ab.

Aber ich kann dich berühigen: Auch als Halalfleisch deklariertes Fleisch kann sogar Schwein und Pferd enthalten! Ist halt billiger...

Antwort
von cerveza, 25

Ich bin auch Muslim, aber meiner Meinung ist es nicht (100 prozentig) haram. Du müsstest erst einmal beweisen, dass die Leute die das Fleisch schlachten, das Tier vor dem Schlachten töten, statt betäuben und dass die Schlachter KEINE Christen, Juden oder Muslime sind. Kannst du das nicht, ist es meiner Meinung nach nicht haram selbst wenn Zweifel bestehen und das ist auch die Meinung von Gelehrten. Also meiner Meinung nach nicht haram.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community