Frage von Lamufi, 255

Intimbereich rasieren. Soll ich es meinen Eltern sagen?

Hey zusammen :) Also ich bin weiblich und 13 Jahre alt. Da ich mich sehr für meine Schamhaare schäme, will ich sie rasieren, aber meinen Eltern nichts davon sagen. Sollte ich es ihnen doch sagen, oder einfach nen Rasierer kaufen?

Antwort
von Lenaheyjo, 157

Das kommt ganz auf das Verhältnis zu deinen Eltern an. Schambehaarung hat ja jede Frau, ich finde sie jetzt auch nicht sonderlich attraktiv und habe mit der Rasur schätze auch mit 13 angefangen, da ich mit meiner Mutter über sowas nie sprechen kann hab ichs einfach getan, wüsste auch nicht wie man sowas anschneiden sollte.. also, liegt ganz bei dir, aber ich schätze schon das ich als Mama sowas wissen wollen würde.. Frag sie doch einfach was sie von der Idee hält?

Antwort
von Othetaler, 79

Erst mal sind Schamhaare kein Grund um sich schämen zu müssen. Aber das ist ein anderes Thema.

Wenn du dich rasierst, werden deine Eltern das wahrscheinlich nicht unbedingt mitbekommen. Du willst ihnen das Ergebnis ja bestimmt nicht vorführen. Also mach es, wenn du meinst, dass es das Richtige für dich ist.

Falls du vorher mit ihnen reden willst und das Thema kein Problem für dich ist, kannst du das natürlich auch machen. Aber dann solltest du auch respektieren, wenn sie es dir verbieten.

Antwort
von Jeally, 90

Wenn du dir Tipps für die Rasur davon erhoffst, dann erzähl es ihnen. Ansonsten ist es deine Privatsache, die du deinen Eltern nicht erzählen brauchst

Antwort
von Matzko, 53

Grundsätzlich ist es erst einmal deine Entscheidung, ob du deine Schamhaare behalten, kürzen oder entfernen möchtest. Es ist dein Körper und es muss dir gefallen oder nicht. Ob du darüber mit deinen Eltern sprichst oder nicht, hängt von dem Verhältnis ab, was du zu ihnen hast. Wenn du aber vor der Entscheidung ihren Rat haben möchtest, dann sprecht darüber. Es zeugt auch von einem guten Vertrauensverhältnis.

Antwort
von newcomer, 150

was haben deine Eltern mit deinen Intimbereich zu schaffen ? Absolut nichts. Das Einzige wären Pflegetipps um rote Pickelchen zu vermeiden

Antwort
von dasadi, 68

Intimbehaarung ist kein Grund, sich zu schämen, sondern sie bedeckt die Scham. Diese glattrasierten Kinder sind furchtbar. Zum Glück kommt das Ganze jetzt endlich wieder aus der Mode.

Da Deine Eltern Dir wohl kaum auf den Intimbereich schauen, macht es keinen Sinn, deren Erlaubnis einzuholen. Verbieten können sie Dir das eh nicht. Aber schön aussehen tut so was nicht.

Kommentar von Frooopy ,

Also ich finde es sehr ästhetisch und vor allem hygienisch.

Kommentar von dasadi ,

Ja, ich weiß wohl, dass die Meinungen hier sehr weit auseinandergehen. Das kann ja auch jeder handhaben, wie er möchte, aber mit Hygiene hat das nichts zu tun. Denn waschen kann m an sich auch mit Behaarung. Ein weiterer Aspekt ist für mich aber auch, dass Kinder ihr Aussehen nicht künstlich kindlich halten solllten. Diese Lolitaäußerlichkeiten unterstützen Pädophile, das kommt natürlich auf die Umstände an, denn im Normalfall behält man seinen Intimbereich ja für sich. Ich hoffe, Du verstehst, was ich meine.

Kommentar von Frooopy ,

Wie kommst du von Intimrasur auf Lolitaäußerlichkeiten und vor allem darauf das sowas Pädophlie unterstützen könnte?

Erstens läuft sie ja nicht nackt draußen rum.

Zweitens ist man nicht nur weil man sich die Scharmhaare rasiert automatisch eine Lolita.

Drittens kann man Pädophilie nicht "unterstützen" weil Pädophilie keine Handlung sondern eine Neigung ist, die man hat oder nicht. Egal ob jemand im Intimbereich rasiert ist oder nicht.

Kommentar von dasadi ,

Wie ich sehe, hast Du nicht verstanden, was ich meine. Dass man seinen Intimbereich normalerweise für sich behält, habe ich ja bereits geschrieben. Jeder Mensch kann an unseriöse Partner gelangen, gerade junge Menschen. Die werden durch kindliche Körper besonders angezogen. Natürlich wird man durch die Rasur nicht zu einer Lolita, das habe ich ja auch nicht behauptet, aber ein rasierter Intimbereich ist nun mal bei einem Lolita-Äußeren ein fester Bestandteil. Und warum willst Du mir erklären, was Pädophilie ist ? Selbstverständlich kann man unter Umständen eine Neigung unterstützen, wenn man nicht genug Erfahrung hat. Ich habe nichts dagegen, wenn Menschen ihren Intimbereich rasieren, aber ich habe Verständnis dafür, wenn Eltern damit ihre Schwierigkeiten haben. Und es stört man, dass junge Menschen sich  immer neuen "Moderegeln" unterwerfen, erst recht, wenn sie so weit gehen.

Kommentar von Frooopy ,

Ich dachte deine Äußerungen bezogen sich auf die Person die gefragt hat, ob man ihre Eltern um Erlaubnis fragen muss wenn man sich im Intimbereich rasieren darf. Dann war dein Kommentar doch nur allgemeiner Natur und deine subjektive Sichtweise auf die Dinge.

Ok.

Kommentar von AlderMoo ,

...Zum Glück kommt das Ganze jetzt endlich wieder aus der Mode....

Geschmackssache...

Antwort
von BestMoralAnwalt, 78

Einfach nen Rasierer kaufen. Dein Körper geht sie gar nichts an. Ob du dein Gesicht eincremst oder dich unten rasierst, hat deine Eltern nicht zu tangieren.

Aber bitte:  Da du dich noch nie unten rasiert hast - mach das vorsichtig.

Kommentar von Frooopy ,

Naja bei Tatoos oder Piercings wäre ich vorsichtig, da dürfen m.A.n. die Eltern schon noch mitreden.

Kommentar von peterobm ,

davon ist in der Frage aber nix zu lesen!

Tatoos oder Piercings

Antwort
von Widde1985, 85

Hallo Lamufi,

ich denke, dass hängt mit davon ab, wie das Verhältnis zu deinen Eltern ist. Natürlich mußt du nicht zwangsweise mit deinen Eltern darüber sprechen, sondern kannst dir auch selbst den Rasierer besorgen und anfangen, dich zu rasieren. 

Wenn du Rat brauchst, würde ich dir empfehlen, dich an deine Mutter zu wenden. Als Mädchen, kannst du wahrscheinlich besser mit ihr reden! Erkläre ihr einfach, dass du dich rasieren willst. Viele Gründe würde ich dabei nicht nennen. Ich denke mal, deine Mutter wird dich verstehen. 

Vielleicht besorgt sie dir sogar einen passenden Rasierer und erklärt dir auch wie du dich rasieren sollst, also wie man am besten dabei vorgeht und was zu beachten ist.

Lg. Widde1985

Antwort
von Frooopy, 77

Ob du dich da unten rasieren willst oder nicht ist ja wohl deine Privatsache. Du machst ja nichts, was nicht wieder rückgängig gemacht werden kann oder nicht mehr nachwächst.

Wenn du dir die Fingernägel schneidest fragst du ja auch nicht deine Eltern, nicht wahr?

Du brauchst deine Eltern also diesbezüglich nicht zu fragen.

Antwort
von ratzenlady, 82

Letztendlich ist das deine Privatsache.
Könnte mir aber vorstellen, dass beim Thema "Intimrasur" schon der Blick etwas komisch sein könnte.

Aber wenn du einen Rasierer möchtest, dann könntest du ja erstmal mit Beine/Achseln rasieren argumentieren. Wozu du ihn sonst noch nutzt, ist ja letztendlich deine Sache ;)

Antwort
von IsiHase, 65

Einfach einen Rasierer kaufen, was müssen die das wissen?
Ist ja DEIN Körper

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten