Frage von David123444321, 111

In beste Freundin verliebt, einfach küssen oder nicht?

Ich weiß von sowas gibts paar fragen schon die haben mir aber nicht geholfen. Ich kenne meine beste Freundin seit 4 Jahren und bin schon seit 2 in sie verliebt. Ich hab mir oft nein gesagt und hab versucht sie mit mer anderen zu vergessen was nicht geklappt hat. Ich kann mir nicht vorstellen das sie jm anders haben soll und daher hab ich mich entschlossen ich muss ihr es iwie zeigen sonst bereu ich es mein Leben lang. Ich hab mir überlegt sie einfach zu küssen weil ich sie unbedingt einmal küssen will aber ich will ihr nichts unangenehmes machen. Sollte ich es ihr lieber dagen das ich sie liebe oder fragen ob ich sie küssen darf? Wie würdet ihr das machen, ich bin ja eigentlich ein sehr selbstbewusster typ aber bei ihr ist das anders wenn ich mir vornehm ihr das zu sagen(wir sind beide 16 fürs allgem.). Wie würdet ihr agieren? Danke schonmal für alle hilfreichen antworten :)

Antwort
von Emilialouisa21, 49

Ich würde es ihr einfach sagen dass du schon seit längerer Zeit Gefühle für sie hast und wenn ihr grade was schönes unternehmt dann würde ich sie einfach küssen. Wenn sie sagt sie möchte nur befreundet sein, vermutlich um eure wunderbare Freundschaft nicht zu zerstören dann sag einfach dass man guten Freunden auch mal ein Küsschen gibt oder so haha ;)

Kommentar von David123444321 ,

Sollte ich es ihr also sagen das ich sie liebe oder einfach küssen?

Kommentar von Emilialouisa21 ,

Beides. Ich würde zuerst so sagen dass du Gefühle für sie bekommen hast und sie liebst. Und dann, ohne sie ausreden zu lassen, einfach küssen! Also ich find das mega süß und romantisch irgendwie

Antwort
von ronjane14, 51

Ich würde es ihr einfach sagen. Also z.B. wenn ihr gerade irgendwas schönes macht, vllt ist es dann ja einfacher? Vllt hat sie ja auch Gefühle für dich. No Risk, no fun!
Viel Glück & LG Ronjane

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 18

Dir ist aber durchaus auch bewusst, dass Du dein Selbstbewusstsein nicht de facto für eine Vergewaltigung deiner besten Freundin missbrauchen solltest und sie gegen ihren Willen zu Küssen das ist mit einer Vergewaltigung aus der Sicht, das Du ihr deinen Willen aufzwingst durchaus vergleichbar. Erheblich sinnvoller wäre es hingegen zu versuchen dich bei deiner besten Freundin bezüglich deiner Chancen welche Du bei ihr haben könntest sachkundig zu machen und dann kannst Du dich gemäß dem Ergebnis deiner Recherche immer noch für das eine oder andere entscheiden.

Antwort
von conkerwad, 55

Ja einfach machen. Merk dir: das größte Risiko ist es, keine einzugehen.

Antwort
von mike0022, 31

Hm...wenn du dir sicher bist, dass sie dich nur als Freund sieht, dann mach es nicht. Rede mit ihr. Wenn du die Ahnung hast, dass sie eventuell auch mehr möchte, dann probier es. Im schlimmsten Fall fängst du dir halt eine und die Freundschaft ist beendet.

Antwort
von LuchsTV, 39

Küss sie nicht einfach so nebenbei ^^ Lad sie zunem date ein wie nem romantischen Picknick , dann wird sie schon wissen was da läuft und dann probiers einfach! Vg :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community