Frage von JChoi1, 147

Freundin hat sich küssen lassen, schluss machen?

Würdet ihr da schon schluss machen?

Danke für eure Antworten schon mal im voraus

Antwort
von HawkeyeDZoro, 26

Zuerst einmal...

Sei froh wenn sie es dir erzählt hat. Wenn du es über Dritte erfahren hast, dann hau sie weiter. Es gibt keinen Grund sich küssen zu lassen wenn man in einer festen Beziehung ist. Der einzige Grund wäre, dass sie jemand überraschend geküsst hat, sie aber den Kuss nicht erwidert hat. Allerdings gibt es auch keinen das Recht "deine Frau" zu küssen wenn derjenige weiß, dass sie mit dir zusammen ist. Das ist ein absolut a**iges Verhalten und noch asozia**r ist es wenn die Partnerin da mitmacht.

Man küsst nicht fremd wenn man in einer festen Beziehung ist und es mal nicht gut läuft oder man sich streitet. Das wäre das Gleiche wie wenn man fremdf***t.

Was sind hier nur für widerliche Antworten... Ehrlich war... Ihr sucht auch nur Gründe euren Partner zu hintergehen. Eine Beziehung besteht aus Spaß und Liebe, aber auch Trauer, Schmerz und Wut gehören dazu... Das sind ganz normale Gefühle und verbunden mit Liebe sind auch diese wunderschön... Klar, man sagt mal Dinge die den Partner nicht passen... Und das ist ganz normal... Wäre man sich ständig einer Meinung würde das Ganze keinen Spaß machen. Das ist wie mit deinem besten Freund/deiner besten Freundin.

Was ganz wichtig ist... Rede mit ihr über alles und auch über den Kuss... Diskutiert darüber und vielleicht eckt ihr einander an... Aber wenn ihr aneinandergeratet, dann musst du ihr zeigen, dass es dir nicht egal ist... Tragt eure Meinungsverschiedenheit verbal gegeneinander aus... Und wenn ihr streitet und euch vielleicht anschreit ist es wichtig, dass sich beide Seiten entschuldigen und ihr euch wieder lieb habt und euch liebt...

Kommentar von JChoi1 ,

Danke, die Situation ist wirklich so gewesen, dass er sie überraschend geküsst hat und als sie mir das erzählt hat, meinte sie auch, dass sie sofort abgebrochen hat und ihm gesagt hat, dass sie einen Freund hat. Aber ich frage mich, wieso sie es überhaupt hat so weit kommen lassen, ein Junge küsst doch kein Mädchen, was keine Signale sendet, oder?

Antwort
von Tragosso, 55

Nein. Aber ich wäre sauer darüber, dass sie/er es nicht rechtzeitig unterbunden hat. Ist aber auch kein Weltuntergang und schon gar kein Trennungsgrund für mich.

Antwort
von Allexandra0809, 51

Von wem hat sie sich denn küssen lassen? Bist Du eifersüchtig?

Kommentar von JChoi1 ,

von nem Typen, den sie im Urlaub kennengelernt hat. Meinte, sie habe zu viel getrunken.

Kommentar von Allexandra0809 ,

Wenn sie betrunken war, hat sie es vielleicht in dem Augenblick gar nicht wirklich realisiert.

Würde mir eher darüber Gedanken machen, warum sie so viel trinkt, dass sie danach nicht mehr weiß, was sie tut bzw. was richtig ist.

Kommentar von Evoluzzer213 ,

Trunkenheit ist keine Ausrede.

Man hat sich dann halt im Griff zu haben, und zwar immer. Wer im Suff fremdknutscht ist nicht reif genug für eine Beziehung und verdammt egoistisch

Kommentar von JChoi1 ,

Hast völlig Recht Evoluzzer

Kommentar von krizzyyy ,

Ich finde nur weil man zu besoffen war um klar zudenken ist noch kein Grund um rumzuknutschen ! in die Situation kann sie ja immer kommen... & dann jedesmal mit nem anderen knutschen oder wat ? werd sie liebdr los...

Antwort
von krizzyyy, 51

Vielleicht drüber sprechen wieso das passiert ist usw...

Antwort
von linda1429, 41

küssen kann man nicht alleine...
mach Schluss...

Antwort
von manonml, 71

Ich würd zuerst schauen wieso sie sich hat küssen lassen vielleicht gibst du ihr zu wenig Aufmerksamkeit oder machst mehr mit anderen Mädchen auch wenn es nur normale Freundinnen sind ... gib ihr das Gefühl das die die einzige ist dann wir sie es nicht mehr machen wenn ihr Grund der war aber rede mit ihr drüber... reden ist immer gut und mach das so schnell wie möglich

Kommentar von Kachada ,

ach, jetzt ist er auch noch dran schuld? wenn er im umgekehrten fall eine andere geküsst hätte, dann hättest du ihm den marsch geblasen

Kommentar von linda1429 ,

achsooo.Jetzt muss man das arme Mädchen noch hätscheln weil sie sich wie ne SchIampe verhält...??
Wo kommst du denn her ey...🙄

Kommentar von Evoluzzer213 ,

Ihr jetzt noch das Gefühl geben, dass sie die einzige ist?

War er für sie ja auch nicht, er kann ihr jetzt höchstens noch mit Recht das Gefühl geben, das Allerletzte zu sein

Reden wäre vielleicht vorher gut gewesen.

Es ist nicht seine Schuld, egal wie viel falsch läuft, man sollte niemals betrügen. Es war alleine ihre Entscheidung, sich von einem anderen küssen zu lassen und das ist eine Grenze, die nur sie überschritten hat. Sie alleine ist an ihrem widerwärtigen Fehlverhalten schuld und muss auch die vollen Konsequenzen dafür tragen.

Versuch bloß nicht, ihm Schuldgefühle einzureden, ich wette es ist für ihn schon blöd genug, seine Zeit mit so jemandem widerwärtigen verschwendet zu haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community