Frage von schokokokus, 111

Habe die Mutter meiner besten Freundin mit ihrem "lover" gesehen?

Hallo. Leider habe ich jetzt zum 4 maldie Mutter meiner besten Freundin mit einem anderen Mann "rumknutschen", rumalbern usw gesehen. Und wenn ich dann bei ihr zuhause bin und ihre Eltern auch da sind, kommen die Eltern ziemlich happy und verliebt rüber. Ich denke aber dass die Mutter halt nur noch alles vorspielt, und der Vater keinen Schimmer hat. Das Problem ist, ich möchte mich da auf keinen Fall einmischen weil es mich einfach nichts angeht. Trotzdem denke ich wirklich jedes Mal dran, wenn ich meiner besten Freundin in die Augen sehe. Außerdem hab ich Angst dass sie mir irgendwas anmerkt.. Weil sie sofort merkt wenn bei mir etwas nicht stimmt, und sich hin lügen zu verstricken bringt auf Dauer auch nicht. was soll ich tun um das schnellst möglich zu vergessen .. ?

Antwort
von offeltoffel, 65

Es gibt sehr viele Ehen, wo die Partner noch nebenher "Lover" haben dürfen. Gerade viele Männer finden es sexuell erregend zu wissen, dass sie nicht die einzigen sind.

Sieh's mal so: wenn das ganze so ein großes Geheimnis wäre, warum siehst du sie dann dauernd dabei?

Du hast Recht, es geht dich nichts an. Und wenn sie glücklich wirken dann liegt es vielleicht daran, dass sie glücklich SIND. Mehr gibt es für dich nicht zu wissen ;)

Antwort
von Wuestenamazone, 40

Halt dich da raus. Die scheinen alle glücklich. Es ist die Sache der Mutter das zu klären. Du könntest deine Freundin verlieren.

Lass es bitte wie es ist. Die Mutter sollte das klären nicht du und schon gar nicht mit deiner Freundin.

Antwort
von Ostsee1982, 9

Ich glaube nicht, dass dich die Beziehung anderer Elternpaare etwas angeht und du dir darüber ein Urteil zu erlauben hast. Vielleicht hat sie eine Affäre, vielleicht führen sie eine offene Ehe, das ist alleinig deren Sache. Auf der anderen Seite müssen sie natürlich damit rechnen auch gesehen zu werden wenn sie das so offen ausleben. Wenn du überhaupt zu irgendjemanden was sagst, dann würde ich die Mutter direkt ansprechen, sagen was du gesehen hast und nicht weißt wie du damit umgehen sollst weil du zwischen den Stühlen stehst.


Antwort
von couldntholdyou, 11

Natürlich muss ich den anderen, die hier bereits geantwortet haben einerseits recht geben, da dich die Beziehung im Prinzip nichts angeht.

Andererseits muss man auch den Aspekt betrachten, dass du es weisst und deine Freundin möglicherweise nicht. Wenn sie es also auch einmal mitbekommt, wenn sie z.B. mit dir unterwegs ist o.ä. wird es für sie wahrscheinlich nicht gerade schön sein. 

Erfährt sie dann noch, dass du es schon wusstest und ihr nichts davon erzählt hast, wird sie wohl sauer sein. 

Darüber solltest du dir Gedanken machen und dann eine Entscheidung treffen, die du als richtig empfindest. 

Antwort
von Ringoscarlett, 35

Wie du bereits gesagt hast, geht es dich wirklich nichts an. Du weißt nicht, ob ihr Mann über alles informiert ist. Sag deiner Freundin nichts. Und das nächste Mal schaust du einfach in eine andere Richtung. Ignoriere es. Wenn deine Freundin dich irgendwann darauf anspricht, sag ihr die Wahrheit, aber auch, dass du dich aus all dem mit Absicht rausgehalten hast. Du bist für sie da. Aber es ist nicht deine Aufgabe, sie über das Liebesleben ihrer Mutter zu informieren. Wenn ihre Mutter gewollt hätte, dass sie es weiß, hätte sie es ihr selbst gesagt. 

Antwort
von pinked, 20

Auch wenn es schwer ist, einfach nicht dran denken. Wie du schon selber sagst, geht es dich nichts an.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community