Frage von Julesx0, 51

Griechisch lernen, Dauer?

Hallo.
Ich fliege nächstes Jahr nach Griechenland und wollte fragen ob ich mir selber griechisch beibringen kann. Natürlich mit Materialien (Buch, CDs, Aufgabenhefte...) aus dem Internet?
Meine 2te Frage ist: würde ich wenn ich täglich 1-2 Stunden lerne in einem Jahr fast fließend sprechen können so das ich mich unterhalten kann? (Und es geht um Neugriechisch)

Antwort
von bluuluna, 25

Wenn du es so konsequent durchziehst, hast du bestimmt eine gute Basis. Fließende Unterhaltungen könnten dennoch schwierig werden, wenn du hier so gar kein griechisches Umfeld hast. Versuch doch mal, ob du online griechisches TV gucken kannst oder Radio hören, das fand ich immer sehr hilfreich,

Kommentar von Julesx0 ,

Danke ich Versuch es vielleicht nach ner Zeit mit griechischen youtubern :)

Kommentar von bluuluna ,

Hab ich gerade gefunden, damit kannst du ja schon mal anfangen ;-)

http://www.daserste.de/unterhaltung/film/filme-im-ersten/videos/brot-oliven-102....

Antwort
von Malavatica, 28

Ich würde sagen, das kommt darauf an, wie gut du alles verstehst und ob du wirklich dauerhaft die Disziplin aufrecht erhalten kannst. 

Wenn du keine Kontrolle durch Muttersprachler hast, wird es schwierig. 

Aber du kannst dich dann auf jeden Fall verständigen. 

Antwort
von Cliffhanger12, 36

Das kommt ganz auf Dich an. Wenn Du Spaß daran hast, vllt. schon. Aber gerade in Griechenland wirst Du Deine Vorkenntnisse verbessern können.
Probiere doch mal "Babbel.com" aus.

Antwort
von Wissen321741, 16

Wenn du so viel übst wird das reichen, es gibt zwei Brüder die Sprachen in einer Woche lernen, und die haben gesagt das wenn man 96 Stunden lernt, das wichtigste zusammenhat, und wenn du ein Jahr übst, sind das locker mehr als 96, also sollte das gut schaffbar sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community