Gleiche Strecke in kürzerer Zeit laufen, wie trainieren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

"Einfach immer joggen gehen" passt schon. Dabei musst du nicht mal besonders intensiv trainieren - vorteilhaft wäre es aber, wenn du längere Strecken als bei deinem Wettbewerb läufst. Bei deinem Leistungsniveau reicht es aus, wenn du im Bereich der Grundlagenausdauer trainierst, zumal du ja beim Fußball vermutlich mit höherer Intensität unterwegs bist.

Muskelaufbau und Langstreckenlauf widerspricht sich leider ein wenig - jedes Kilo (auch Muskeln) ist beim Laufen unnötiger Ballast. Aber keine Sorge - es gibt auch Zwei-Zentner-Männer, die Marathon laufen. Zu Spitzenleistungen wird es mit deinem Körpergewicht nicht langen, aber reichlich Potenzial ist schon noch vorhanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau, einfach systematisch jede Woche 1-2 mal joggen gehen und versuchen jedes mal die Geschwindigkeit etwas zu erhöhen. Besonders gut eignen sich zur Überprüfung Apps wie Runtastic. Sie messen nicht nur Strecke sondern auch durchschnittliche Geschwindigkeit und Zeit pro Kilometer. Damit kannst du deinen Fortschritt genau beobachten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja leichtathletik oder schwerathletik ... Tipp: von bankdrücken, kreuzheben u kniebeugen siehste besser aus als von 5,5 km rennen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es widerspicht sich natürlich.Muskelaufbau und Langstrecke laufen.Je mehr Muskeln um so mehr müssen sie mit Energie versorgt werden.Aber 28 Minuten ist keine gute Zeit und die lässt sich bestimmt verbessern.Ich bin 5 km damals um 17 Minuten gelaufen.Meine Werte waren damals 182 gross bei einem Gewicht von 50 kg..Ich musste also damals ein Drittel weniger Gewicht über die Distanz bringen. Ich würde ein Krafttraining durch ein Zirkeltraining ersetzten.Also Übungen an verschiedenen Stationen immer im 30 Sekunden Wechsel. Einmal oder zweimal die Woche Joggen,wenn es geht auch mit leichten Steigungen.Das müssen zu Beginn keine 5 km sein. Deutlich steigern konnte ich mich als ich mein Zirkeltraining etwas reduziert  und durch 2 Mal Schwimmen im Hallenbad die Woche ersetzt habe.Immer auf Zeit und über eine Distanz von 2 km.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SonGoku24
06.07.2016, 16:14

Danke für deine Antwort, aber das ist genau das was ich nicht will. Ich habe mir mit viel mühe einen "Normalen/etwas Muskulösen Körperbau" erarbeitet und will keineswegs wieder leichter werden...

0