Frage von rosek, 35

GK Plan 3-4 mal die Woche?

Moin,

nach einer halbjährigen Pause will ich wieder anfangen zu trainieren. Also habe ich mir für die ersten 3 Monate einen Ganzkörper Plan gesucht den ich 3-4 mal pro Woche ausüben möchte

Kniebeugen 3-4x6-8 Wdh

Bankdrücken 3x6-8 Wdh

Kreuzheben 3-4x5 Wdh

Klimmzüge 3xMax

Schulterdrücken 2x8-10 Wdh

Frequenz: 3-4 mal pro Woche z.B. Mo, Mi, Fr , So

Meint ihr das ist zuviel ? Das Volumen ist ja pro Trainingstag gering.

Viele Grüße, rosek

Antwort
von doperoiu, 14

Hallo. Ich habe seit wenigen Monaten auch nach langer zeit wieder angefangen zu Trainieren. Ich habe mir einen Plan erstellt, wo ich jeden Tag 2-3 Übungen mache. Große Muskelgruppen mach ich 2-3 mal die Woche und kleine Muskelgruppen 3-4 oder sogar 5 mal die Woche. Es klappt bei mir gut (langsam aber sicher). Hier ist mein Plan zur Vorschau, die Übungen hab ich mir selber zusammen gesucht, deswegen ist der Plan jetzt ohne Übungen, nur die Tage und Muskelgruppen: MONTAG- Brust und Oberschenkel. DIENSTAG-Bizeps, Schultern und Trizeps. MITTWOCH-Bauch, Bizeps und Trizeps. DONNERSTAG-Brust, Nacken und Unterschenkel. FREITAG-Oberschenkel, Rücken und Unterarme. SAMSTAG-Bizeps, Unterarme und schultern. SONNTAG-Unterschenkel, Nacken und Trizeps. Wichtig ist, dass du auch regelmäßig trainierst. Ich merke auch, dass meine Muskeln eine gute Form bekommen. Wenn es leicht wär, würde es jeder machen. Gib niemals auf. Gib in Youtube "Bodybuilding Motivation" ein, einfach nur zum Motivieren und dass du nie von vorne anfangen musst.

MFG Doperoiu 

Antwort
von PfrageXL, 22

http://mass.code-fitness.de/

Guck mal hier rein
Sind 3 stufen dabei
Ich finde die 2. (Yellow) perfekt
Das Problem ist finde ich die Belastung bei 3-4 schweren Übungen.

Antwort
von Reduxor, 12

Mach noch wadenheben sitzend, Trizepsdrücken mit KH und Scottcurls dazu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community