Frage von Tussy22, 68

Selbst gemachte Leckerchen verkaufen?

Ich möchte zu meinen selbstgemachten Leinen, Halsbändern und Trensen etc. für Hunde und Pferde noch Leckerlies herstellen und sie dann verkaufen.

Darf ich das oder gibt es da Bestimmungen, die dagegen sprechen?

Antwort
von michi57319, 20

Leckerlis darfst du nicht einfach so verkaufen.

Stell dir vor, ein Hundebesitzer kauft die, sein Hund bekommt Durchfall, es entstehen erhebliche TA-Kosten. Du wärst haftbar, wenn du nicht belegen kannst, dass du sauber produziert hast.

Für dich und Freunde kannst du das unentgeltlich machen, für den gewerblichen Bereich nicht.

Antwort
von DoggyFan22, 35

Hi
Ich bin auch der Meinung das das gehen würde. Leinen etc kannst du denk ich schon verkaufen.
Bei den essbaren Sachen wär ich da etwas vorsichtiger. Hunde und Pferde dürfen nicht alles essen....
Wenn, dann müsstest du dir auf jeden Fall Rezepte aus verzrauensvollen Quellen holen und Inhaltslisten deiner Leckerchen mitnehmen, sollte dich jemand fragen

Viel Erfolg dabei trotzdem ;)

Kommentar von Tussy22 ,

Ich bin Pferde und Hundebesitzerin ;) 

Antwort
von Buddhishi, 40

Hallo Tussy22,

ich denke, dass das auf Dein Alter ankommen wird.

Bei Lebensmitteln gibt es zudem Hygiene-Vorschriften etc. Da ich mich noch nie damit beschäftigt habe, wie das bei selbst hergestellten Leckerchen ist, hoffe ich mal, dass Dir andere Antworter diesbezüglich qualifizierte Antworten geben werden. Bin ich selbst mal gespannt drauf ;-)

Du kannst Dich aber sicherlich auch mal in einem Tierheim erkundigen, wie das z. B. auf deren Veranstaltungen aussähe. Einige Tierheime machen Sommerfeste etc.

Viel Erfolg für Deine interessante Idee

Buddhishi

Antwort
von Novos, 34

Belese Dich zur Tiernahrungsherstellung hier: http://www.dvtiernahrung.de/aktuell/positionen/qualitaetssicherung-bei-futtermit...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten