Frage von DrLiiex, 51

Eine frage wenn ich meinen Ventilator die ganze nacht anlasse kann irgendwas gefährliches passieren z.b. durchbrennen?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 14

nein, die dinger sind eigendlich eigensicher gebaut. d.h. WENN sie kaput gehen, dann passiert nichts. abgesehen davon dass es ein wenig zu riechen beginnen könnte. aber die chancen sind seher gering. was soll da schon passiren...

natürlich abgesehen dass es mecker mit papa gibt, wegen der stromrechnung :-)

lg, Anna

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für gesund, 8

Hallo! Da wird nichts passieren - aber bedenke : 

  • Bei geschlossenem Fenster macht er den Raum nicht kälter.
  • Ist er permanent auf Dich gerichtet trocknest Du aus.



Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.


Antwort
von dompfeifer, 5

Eine technische Gefahr sehe ich da nicht. Aber es ist praktisch sinnlos, sich während des Schlafes (zur Erfrischung) von einem Ventilator anblasen zu lassen. Wenn der Ventilator abseits des Bettes nachts durchläuft, verschwendest Du nur Strom für die Aufheizung der Wohnung mittels Ventilator. Hast Du keine billigere Heizung zur Verfügung?

Jedes in der Wohnung betriebene Elektrogerät mit 200 Watt Leistung, wie z.B. ein Ventilator, heizt die Wohnraumluft auch mit 200 Watt auf!

Antwort
von AnglerAut, 33

Lass ihn bloß nicht direkt auf dich blasen, denn damit kühlt man über Nacht aus und holt sich garantiert eine Erkältung.

Antwort
von ghostbustergun, 30

Ich habe ihn schon oft die ganze nacht angelassen und nichts ist passiert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community