Frage von MaxiKoda, 39

Boxer Welpen am Fahrrad laufen lassen?

Hallo, ich hab da mal eine Frage.
Ich habe einen sehr aktiven Boxerwelpen bei mir zuhause rumspringen. Ich gehe täglich mindestens 2-3 Stunden mit ihr zu Fuß - plus kleinere runden zwischendurch, habe jedoch das Gefühl das sie nicht ausgelastet ist, sobald ich mit ihr nach Hause komme ist es so als wäre ich gar nicht mit ihr draußen gewesen. In der Welpenschule sind alle Welpen schon platt wenn sie gerade erst warm wird 😄
Ich trainiere und spiele mit ihr sehr viel und trotzdem hat sie unglaublich viel Energie und ist kaum müde zu bekommen. Deshalb jetzt zu meiner Frage:
Ich habe gehört man soll Hunde erst ab einem Jahr am Fahrrad laufen lassen. Ich glaube aber das es ihr gut tun würde, weil sie dann ausgelastet ist. Natürlich würde ich erstmal langsam anfangen. Ich merke auch das sie diese Action braucht. Sie ist jetzt 4 Monate alt und ja ich weiß das es noch sehr jung ist aber wenn ich mit ihr mit kleinen Runden anfange, glaubt ihr das wäre okay?
Danke schonmal im Voraus 😊

Antwort
von treppensteiger, 12

Boxer sind ja eigentlich nicht so für Langstreckenläufe gebaut. Kann es sein das dein Welpe irgendwie anderweitig nicht ausgelastet ist? Zu zeitig von der Mutter getrennt und jetzt ständig unter leichtem Stress, der versucht wird, "auszurennen"? Probiert mal Kuschelrunden, kleinräumige Spielereien, übereinanderklettern, kleine Suchspiele oder so was. Ansonsten wird der Hund so verspielt sein, dass er möglicherweise nicht merkt, wenn er sich überlastet.

Antwort
von Greenwolf19, 21

Joa, müsstest halt erst mal mit ihr üben, damit sie sich nicht verletzt, das kann eine Weile dauern...und immer wieder Pausen einlegen.

http://www.easy-dogs.net/home/blog/training/gastautor/daniela\_gassmann/fahrrad\...

Hier steht zwar dass man das erst ab 12 Monaten machen sollte, aber solange du behutsam umgehst...es gibt halt auch einfach Welpen die aktiver sind als andere...genauso wie bei Menschenkindern, manche können schon mit 9 Monaten laufen, Andere erst mit 18 Monaten...

Antwort
von Mondhexe, 18

Davon würde ich Dir abraten. Geh lieber noch eine Runde mehr oder länger spazieren oder versuch sie geistig zu fordern, indem Du ihr gutes Benehmen oder auch kleine Kunststückchen beibringst.

Bei Welpen ist die Lunge noch nicht voll ausgebildet. Da Hunde aber eben sehr treue Freunde sind, würde sie evtl. mehr, länger und angestrengter laufen, als ihr gut tut - nur um Dir einen vermeintlichen Gefallen zu tun.

Der Rat, Hunde erst ab ca. einem Jahr am Fahrrad laufen zu lassen, ist ein sehr guter.

Antwort
von Militaerarchiv, 17

Vor einem Jahr sollte man das nicht machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten