Frage von Erhardos, 49

Bewerbung auf eine Stelle in Ihrem Hotel?

Guten Abend.

Ich bin gelernter Hotelfachmann und möchte mich in verschiedenen Hotels bewerben die keine spezielle Stelle ausgeschrieben haben. Ich möchte nur in irgendeiner Position arbeiten um Geld zu verdienen.

Kann ich einfach im Anschreiben : Bewerbung auf eine Stelle in Ihrem Hotel, Bewerbung zu einer Stelle als Mitarbeiter in Ihrem Hotel schreiben ?

Was glauben die Erfahrenen und erfolgreichen Bewerber hier was am angemessenen ist ?

Beste Grüße

Euer Erhard

Antwort
von pedde, 33

Initiativbewerbung als Hotelfachmann / Online-Redakteur / Empfangskraft etc.etc.

Man sollte schon klar stellen für welchen Bereich. Ist ja ein Unterschied ob Manager, Putzfrau, Kellner, Koch, Empfang, Marketing, IT, Limousinenservice, Zimmerservice etc.etc.

Kommentar von Erhardos ,

Dem bin ich mir auf jeden Fall bewusst. 
Also denken Sie ich sollte einfach meinen Wunsch Bereich hineinschreiben ? Ich habe bloß Angst, da es ich um kleinere Betriebe handelt das das Hotel in der Abteilung schon gut besetzt ist und deshalb direkt absagt ohne zu wissen das ich auch im Service etc. arbeiten würde.
Oder wäre es klug das ganze gegen Ende des Anschreibens zu erwähnen?

Kommentar von pedde ,

Nein. Man schaut sich das Hotel erst einmal grundlegend an. Sprich: Wie groß ist das Hotel - kann es überhaupt einen neuen Mitarbeiter bezahlen (Ein Hotel mit 12 Zimmern ist wohl eher auf Aushilfen aus)

Ganz wichtig ist, ob sie überhaupt Stellenangebote ausschreiben wie Azubi, Praktikanten, Werkstundenten, Aushilfen oder Teilzeit. Das erleichtert die Sache, weil man dann sehen kann, ob allgemein Bedarf besteht.

Da aber viele Hotels den Bereich Stellenangebote oder das Team kaum führen, ist es eben dann reine Anssichtssache, ob man glauben könnte, dass die jemanden benötigen.

Da es sowieso Initiativ ist, kann man auch viele anschreiben - besser aber, wenn die auch suchen.

Wichtig noch: Den Mehrwert vermitteln, weil das Hotel ja eigentlich gar keinen Mitarbeiter aktuell sucht. Kommt ja auch immer auf die genaue Position an, die man begleiten will. Der Chef/Personaler muss ja, aufgrund der Bewerbung, das Gefühl bekommen: Oh Ja den brauche ich noch, der soll sich doch mal vorstellen!

Kommentar von Erhardos ,

Gut gut dann bedanke ich mich :)

Schönen Abend noch 

Kommentar von pedde ,

Gute N8 und viel Erfolg!

Antwort
von fernandoHuart, 20

Wenn Du dabei erwähnst dass Du ausgebildete Hotelfachmann bist, weißt Jeder der selbst Hotlefachmann ist, dass Du, außer als Koch, in alle Bereiche arbeiten kannst.

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 12

Was glauben die Erfahrenen und erfolgreichen Bewerber hier was am angemessenen ist ?

Du solltest herausfinden, welche Stellen das jeweilige Hotel AKTUELL zu bieten hat und dich darauf spezifisch bewerben. Das ist am besten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community