Frage von Aylakks, 27

Einleitsatz bewerbung homepage?

ich habe auf der Homepage des Arbeitgebers die Stellenangebote durchsucht und bin Fündig geworden , bloß wie schreibe ich das richtig in die Bewerbung als Einleitsatz?

auf ihrer Homepage bin ich auf die von Ihnen ausgeschriebene Stelle für eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement aufmerksam geworden und bewerbe mich auf diese Position.

Habe das jetzt mal so grob geschrieben , klingt aber etwas falsch oder?

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 4

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie ich Ihrer Homepage entnehmen konnte suchen Sie zum ... eine Auszubildende für den Beruf der Kauffrau für Büromanagement.

Ich fühlte mich von Ihrem Angebot sofort angesprochen. Aus diesem Grund erlaube ich mir Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zur Ansicht und Prüfung zu senden.

Einfach alles weglassen, was durch deine Bewerbungsunterlagen an sich schon hervorgeht:

  • dass du dich informiert hast
  • dass du gesehen hast, dass die jemanden suchen
  • dass du Interesse hast
  • dass du die Anzeige gelesen hast
  • dass du dich bewirbst

WEGLASSEN! Das sind allgemeinste Nicht-Informationen, von denen ein Personaler gelangweilt ist. Diese NICHT-Informationen sind klar und müssen nicht wiederholt werden.

Beginne mit deinen stärksten Argumenten, die kein anderer Bewerber schreiben kann!!!

Antwort
von herzilein35, 14

Das kommt nicht in den Einleitungssatz. Wo du das Stellenangebot her hast, gehört in den Betreff ald 2. Zeile

Kommentar von judgehotfudge ,

So ist es.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten