Frage von loveelysecrets, 67

Ab wann fing euer Bauch an zu wachsen (1ss.)?

Huhu, ich bin jetzt 9+4 also in der 10 ssw, es ist mein erstes Kind. Ich bin seeeehr schlank. Esse wie eine verrückte, ein Babybauch ist leider noch nicht zu sehen, die Hosen kneifen aber schon. Und meine Brust Explodiert auch bald 😂. Ich habe gehört das man den Bauch bei schlanken Frauen schneller sieht, als bei kurvigen Frauen. Bei einer Freundin hat man schon ab der 11 ssw was gesehen, wann fing es bei euch an? 😊

Antwort
von Nashota, 51

Bei meiner zweiten Schwangerschaft fühlte ich mich auch lange verloren zwischen all den Kullerbäuchen bei Frauenarztbesuchen. Ehe sich so langsam etwas Rundes abzeichnete, war ich so 5., 6. Monat. Was bei meiner großen Tochter damals ein wirklich großer Bauch war, war bei meiner jüngeren Tochter bis zum Schluss nicht größer als ein mittelgroßer Medizinball.

Ich hab da auch noch ein Foto, sieht wirklich aus, wie ein Ball unterm Pullover. Ich hatte in dieser Schwangerschaft außer dieser üblichen Hose mit Gummibund auch nur normale Klamotten an.

Kommentar von loveelysecrets ,

Das ist so interessant, wie unterschiedlich das sein kann.

Kommentar von Nashota ,

Ja, jede Schwangerschaft ist einzigartig.

Wenn dann noch das Drumherum passt, ist diese Zeit was Schönes. Mir war es zwar nie vergönnt, aber dir wünsche ich, dass du diese Zeit richtig genießen kannst.

Kommentar von loveelysecrets ,

Oh wie lieb! Danke! Das werde ich!

Antwort
von maikaefer77, 20

Also vor meinen beiden Schwangerschaften war ich auch recht schlank und ab dem 6. Monat haben auch andere Leute ein kleines Bäuchlein gesehen. Und meine Winterjacke habe ich noch bis 4 Wochen vor Termin zubekommen.

Die Kinder hatten trotzdem je 3500g.

Kommentar von loveelysecrets ,

Ich wog bei der Geburt 4100g und bei meiner Mutter hat man es auch erst gegen 5. Monat gesehen. Dann muss ich mich wohl noch gedulden 🙄

Kommentar von maikaefer77 ,

Ja kann sein :-) Alles Gute!

Antwort
von Goodnight, 34

Ja langsam fangen einige Hosen an zu kneifen. Essen wie eine Verrückte solltest du nicht. Was du dir übermässig anfutterst, musst du nach der Schwangerschaft wieder abnehmen.

Geniesse die Zeit wo du dich noch gut bewegen kannst.

Kommentar von loveelysecrets ,

Ich habe das Glück nicht zuzunehmen. War schon immer so, dass ich viel gegessen habe aber nicht zugenommen habe. Genießen werde ich das auf alle Fälle

Antwort
von MaggieundSue, 52

Ich bin sehr schlank und gross, aber bei meinen zwei Schwangerschaften hatte ich nicht wirklich Bauch ;) Obwohl ich ziemlich zugenommen habe.

Wenn mich jemand im 8-9 Monat sah, kam der Spruch: Na das dauert wohl noch ein bisschen. :)

Kommentar von loveelysecrets ,

Haha oh echt? Scheint bei allen unterschiedlich zu sein. Ich bin auch groß. Na hoffentlich sieht man in 1-2 Monaten was :D

Kommentar von MaggieundSue ,

Ehrlich gesagt, war ich froh, dass ich meine Tasse nicht auf den Bauch stellen konnte ;) War schon so mühsam genug. 

An was ich mich noch gut erinnern kann war, dass ich am Anfang auch auf Bauch gewartet habe und mich schon Umstandskleider gekauft habe. Aber als dann Bauch da war, fühlte ich mich so....sexy ( kann es nicht anders beschreiben ;) dass ich die Umstandskleider echt nicht mehr anziehen wollte. :) Irgendwann war es mir aber dann egal und wartete darauf, dass Sohnemann doch endlich genug von sein 1 Zimmer-Apartment hat. 

Lang ist es her und 2 tolle Schwangerschaften

Kommentar von loveelysecrets ,

Haha sehr gut :)

Antwort
von Maxxam2015, 21

Bei meiner ersten Schwangerschaft mit meiner Tochter fing der Bauch abei etwa der 14. Woche leicht an zu wachsen. 

Jetzt bin ich erneut schwanger und in der 9. Woche und man sieht erneut noch nichts. 

Muss dazu sagen das ich aber sehr dünn bin und mich immer leicht im Untergewicht befinde. 

Kommentar von loveelysecrets ,

Darf ich fragen wie groß du bist und was du wiegst? Bei mir sind es 50kg auf 1.75

Kommentar von Maxxam2015 ,

Bin auch 1.75 und wiege aktuell 47 kg... hab in den letzten Wochen ungefähr 3 kg zugenommen. Wie gesagt war extrem im Untergewicht und eigentlich ist es ein kleines Wunder, dass ich erneut schwanger bin. Bei der letzten Schwangerschaft wog ich anfangs etwa 50 kg und habe am Ende der Schwangerschaft ungefähr 59 kg gewogen. Wobei ich dazu sagen muss, dass meine Kleine in der 25. Woche als Frühchen zu Welt kam.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten