Frage von Qwetzzui, 115

7 grad Skoliose schlimm?

Hey ich war letzdens beim Arzt und habe wohl eine Skoliose um 7 Grad. Meine Ärztin hat mir Krankengymnatik verschrieben und meinte alles sei in Ordnund und ich bräuchte keine Angst haben. Aber nachdem was ich hier im Internet lese kriege ich echt Angst um mein Leben kann mich jemand aufklären? :(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Failea, 71

Höhergradige Skoliosen können durchaus deutliche Probleme und Schmerzen verursachen.

 7° ist jedoch wirklich sehr wenig. Hat man unter 10°, wird das meistens nicht mal als Skoliose bezeichnet, weil das nur eine sehr leichte Assymetrie ist, die wirklich sehr sehr viele Menschen haben. Hunderprozentig gerade ist kaum einer. ;-).

Also du kannst dich wirklich entspannen, es ist alles in Ordnung.  

Ich würde an deiner Stelle vielleicht sicherheitshalber aufpassen, dass du deinen Körper nicht unnötig einseitig belastet, also zum Beispiel schwere Taschen nicht nur auf einer Schulter tragen, sondern lieber einen Rucksack nehmen o.ä.... aber die Wahrscheinlichkeit, dass du mal Probleme wegen deiner "Skoliose" bekommst, ist wirklich sehr gering.

Bist du noch im Wachstum, solltest du die Gradzahlen vielleicht in 1-2 Jahren nochmal messen lassen um ganz sicher zu gehen dass es nicht schlimmer geworden ist.. aber das wars dann auchs chon. 

Mach dir keinen Kopf, alles halb so wild. :)

Kommentar von Qwetzzui ,

Vielen Dank die Worte haben mich echt beruhigt :D

Antwort
von Fragensammler, 79

Es gibt natürlich unterschiedliche Ausprägungen der Skoliose. Im Internet findet man somit oft Extrembeispiele, die einen verunsichern. Deine Ärztin wird sich schon auskennen und mit Gymnastik wird sich das alles schon mindern.

Antwort
von Rendric, 66

Du musst dir keine Sorgen machen. Alles unter 10 * Grad wird nicht als schlimm angesehen und wird dir auch im späteren Verlauf eher keine Schmerzen oder Unannähmlichkeiten bereiten.

Kommentar von Qwetzzui ,

Aber kann es sich verschlimmern und wenn ja wie schnell geht so was ? :(

Kommentar von Rendric ,

Das kommt auf dein Alter an. Wenn du noch im Wachstum bist, kann es sein, dass sich die Skoliose weiterentwickelt.

Deswegen ist eine Früherkennung wichtig. Solltest du also noch im Wachstum sein und hast die Diagnose, dann wird in ca. Halbjahresabständen die Skoliose untersucht und du hast Krankengymnastik. Damit sollte eine Weiterentwicklung der Skoliose verhindert sein.

Kommentar von Qwetzzui ,

Jap mein Arzt meinte komm nach 6 Monaten wieder zur Kontrolle. Außerdem bin ich 15 :D

Antwort
von CountDracula, 39

Warum Angst um Dein Leben? Skoliose ist nicht tödlich. Ich habe schon Menschen mit 50 Grad und mehr gesehen, und einige von ihnen sind sogar weitestgehend beschwerdefrei.

Kommentar von Qwetzzui ,

Ich meine damit das ich in meinem Leben eingeschränkt bin und nicht die freiheit eines gesunden mensches habe 

Kommentar von CountDracula ,

Soll ich ehrlich sein? Die wird niemand von uns für immer haben, ob Skoliose oder nicht. Alter und Krankheit gehören zum Leben wie das Amen zur Kirche. Daran kö wir nichts ändern, aber wie wir damit umgehen, ist unsere Entscheidung.

Antwort
von Matermace, 66

Es ist alles in Ordnung und du brauchst keine Angst haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten