Fake-Nachricht von Amazon? mp-lastschriftservice-ape@amazon.de?

Guten Morgen liebe Community,

Ich habe soeben folgende Nachricht erhalten:

Guten Tag,

wie vereinbart haben wir versucht den Betrag für Ihre Bestellung bei Amazon.de Marketplace von Ihrem Konto abzubuchen. Die Bezahlung dieser Bestellung konnte nicht abgeschlossen werden. Der Verkäufer hat seine Forderung gegen Sie an uns abgetreten.

Wir fordern Sie hiermit höflich auf, den ausstehenden Betrag in Höhe von EUR 12.90 bis spätestens 21.07.2017 (Zahlungseingangsdatum) unter Angabe des Verwendungszwecks xxxxxxx auf folgendes Konto zu überweisen:

Empfänger           Amazon Payments Europe S.C.A. Kreditinstitut      HSBC Trinkaus und Burkhardt IBAN                DE87300308801908262006 SWIFT/BIC           TUBDDEDDXXX Verwendungszweck    93168535135165

Der Betrag setzt sich wie folgt zusammen: Bestellnummer            Betrag              Rücklastschriftsgrund ------------------------------------------------------------------------------------------ 303-8197549-3385920      EUR 9.90            Unbekannt Rücklastschriftentgelt   EUR 3.00 ------------------------------------------------------------------------------------------ Gesamtbetrag             EUR 12.90

Bestellte Artikel: 303-8197549-3385920,Khadi: Gesichts- und Körperöl Rose: Khadi: Groesse: Rose Öl 100 ml (100 ml)

Geben Sie bitte ausschließlich xxxxxx als Verwendungszweck an. Nur so können wir Ihre Zahlung eindeutig zuordnen.

Sollten Sie den Betrag inzwischen überwiesen haben, betrachten Sie dieses Schreiben bitte als gegenstandslos.

Hinweis: Sie können diese Bestellung/en jederzeit über "Mein Konto" auf der Website (http://www.amazonpayments.de/) einsehen.

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch! Amazon.de Marketplace

Tel Deutschland         0800 1880921 (kostenfreie Rufnummer) Tel Österreich          0800 298396 (kostenfreie Rufnummer) Email                   mp-lastschriftservice-ape@amazon.de Servicezeiten           Montag  - Freitag       08:00 bis 19:30                         Samstag - Sonntag       10:00 bis 16:00

~~~~~~~~~~~~~~ Mein Problem: ich habe zum selben Zeitpunkt in einem anderen Online shop bestellt und dort keinerlei Zahlungprobleme gehabt was schonmal ausschließt dass das nötige Geld schlichtweg nicht auf meinem Konto vorhanden ist. Mir kommt diese Email Adresse auch sehr suspekt vor (u.a nie von ihr gehört) - nach einen google-versuch kamen auch einige Ergebnisse dazu heraus, die bezweifelten ob es sich bei dieser Mail um keinen Fake handelte.

Ich möchte an dieser Stelle einfach um eure Meinung bitten - ist euch schonmal ähnliches passiert?

Ich bedanke mich im voraus.

Amazon, E-Mail, Lastschrift, Payment, Echtheit, Fake
7 Antworten
Ich habe auch eine Email von dem Inkasso Unternehmen Bank Payment GmbH bekommen und das nach einem Tag, Ist das ein Fake?

Sehr geehrte/r .... ,

zu unserem Bedauern mussten wir feststellen, dass die Aufforderung NR. 826495634 bis jetzt ergebnislos blieb. Nun gewähren wir Ihnen hiermit letztmalig die Möglichkeit, den ausbleibenden Betrag der Firma Bank Payment GmbH zu decken.

Ihre Personalien:

.......

 Aufgrund des bestehenden Zahlungsrückstands sind Sie angewiesen außerdem, die durch unsere Inanspruchnahme entstandene Kosten von 68,80 Euro zu tragen. Bei Rückfragen oder Anregungen erwarten wir eine Kontaktaufnahme innerhalb von 72 Stunden. Um zusätzliche Mahnkosten auszuschließen, bitten wir Sie den fälligen Betrag auf unser Konto zu überweisen. Berücksichtigt wurden alle Zahlungseingänge bis zum 17.05.2016.

Die detaillierte Forderungsausstellung Nr. 826495634, der Sie alle Positionen entnehmen können, ist beigefügt.

Wir erwarten die Überweisung zuzüglich der Gebühren bis spätestens 19.05.2016 auf unser Girokonto. Falls wir bis zum genannten Termin keine Überweisung einsehen, sehen wir uns gezwungen unsere Forderung an ein Gericht abzugeben. Alle damit verbundenen Kosten gehen zu Ihrer Last.

Sollten Sie den Rechnungsbetrag bereits vorab an uns überwiesen haben, ist dieses Schreiben nur für Ihre Unterlagen bestimmt. Sollten Sie Fragen haben, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit besten Grüßen

Inkasso .....

Finanzen, Bank, Payment, Erfahrungen
3 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Payment

Was bedeutet Invoice Payment und wie genau funktioniert es (bei Online Bestellungen)?

1 Antwort

Fake-Nachricht von Amazon? mp-lastschriftservice-ape@amazon.de?

7 Antworten

Payment of charges - Item being held, addressee being notified?

1 Antwort

amazon payments?

5 Antworten

Amazon Payment Transaktionsdauer.

1 Antwort

In welchen Online Shops kann man mit Skrill bezahlen?

2 Antworten

Wie kann man mit Lidle connect bezahlen?

2 Antworten

Star Citizen kauf abschließen...wie?

1 Antwort

google play, Transaktion kann nicht abgeschlossen werden?

1 Antwort

Payment - Neue und gute Antworten