Habe die Prüfung bei der IHK vor ein paar Jahren gemacht, und sie ist sehr heftig, Durchfallquote sehr hoch. Dabei geht es weniger um Intelligenz als um das Ackern staubtrockenen Stoffes. Es gibt Vorbereitungskurse, die, wenn ich mich recht erinnere , um die achthundert Euro kosten. Ich habe jedoch nur aus Büchern gelernt, da mir das mehr liegt, und die Prüfung ohne mündliche Nachprüfung bestanden. Es ist also machbar. Die Titel der Bücher kann ich leider nicht mehr sagen, findest Du aber sicher im Internet oder die IHK hilft Dir. Nachhilfe-Unterricht kann ich nicht geben, da ich diese Infos damals nur im Kurzzeitgedächtnis gespeichert hab, da sie im Grunde total unnötig sind ;-). Kann man überall bei Bedarf nachlesen. Es kommt letztlich darauf an, was für ein Typ Dein Mann ist: wenn er in der Gruppe besser klar kommt als allein zu büffeln, ist ein Kurs sicher angesagt. Übrigens gibt es bislang keine zweite Prüfung, nach sieben Jahren muss man nur nachweisen, dass die Voraussetzungen noch gegeben sind (Unbedenklichkeitserklärung vom Finanzamt, Pol. Führungszeugnis etc.). Schöne Grüße und guten Erfolg!

...zur Antwort

Ein Kompromiss wären Überschuhe aus Filz, die man einfach über die Straßenschuhe zieht. Sind gar nicht teuer und niemand muss sich 'entblößen'. Zeugt dann auch von Respekt dem Gast gegenüber.

...zur Antwort