Es war vor ein paar Jahren im Winter, dass ich am späten Nachmittag mit Fieber auf dem Sofa einschlief. Während es draußen recht früh dunkel wurde, hatte ich im Haus kein einziges Licht an, da ich ja schlief.

Plötzlich wachte ich auf, weil mir das LED-Licht einer Taschenlampe ins Gesicht leuchtete. Ich schrie in Panik auf und der ungebetene Besucher ergriff Gott sei Dank die Flucht. Etwas benommen griff ich zum Telefon und wählte die 110 und drei Minuten später wimmelte es in meinem Wohnzimmer von Polizisten und einem Spürhund. Da kann man mal nichts gegen die Berliner Polizei sagen.

...zur Antwort

Rötlich-braun ist OK, schwarz wäre schlecht.

...zur Antwort

Die Schreiben kamen ja mit der normalen Post und nicht im gelben Umschlag als förmliche Zustellung, richtig?

Dann würde ich sagen, die Briefe haben dich nie erreicht, du ignorierst sie und wartest einfach ab.

...zur Antwort

Ich gehe mal davon aus, dass einer von euch einen Führerschein besitzt.

Dann seid doch so gescheit und mietet euch einen VW Polo oder irgendetwas in der Art. Der ist nicht nur sicherer, sondern auch leichter zu beherrschen und man muss nicht so einen blöden Helm aufsetzen.

...zur Antwort

Wenn die Richtungsfahrbahnen baulich voneinander getrennt sind und das Ganze außerorts ist, dann gilt Richtgeschwindigkeit 130 km/h.

...zur Antwort
Andere Antwort...
(er nannte Österreich auch das erste Opfer des Nationalsozialismus)

Nein, nicht die Juden, nicht die Sozialdemokraten und Kommunisten - sondern Österreich also.

Das ist schon sehr widerwärtig

...zur Antwort

Er war immerhin so nett und hat dein Paket angenommen, so bösartig kann er also nicht sein.

Geh runter, klingel, wünsche ihm einen guten Tag, nimm dein Paket, bedanke dich und geh wieder hoch.

...zur Antwort

Das ist Unsinn.

Berlin ist nun einmal die europäische Partyhauptstadt (wenn nicht gerade die Pandemie das Geschehen bestimmt) und das geht mit einer extrem leichten Verfügbarkeit von Partydrogen einher.

Die Berliner Polizei schreibt auf ihrer Internetpräsenz auch ganz klar, dass Konsumenten nicht aktiv verfolgt werden.

...zur Antwort
Departed. Your item departed a transfer airport in INTERNATIONAL, LOS ANGELES, UNITED STATES on December 27, 2021 at 3:43 pm. The item is currently in transit to the destination.LOS ANGELES, UNITED STATES

Die Sendung hat den Flughafen von Los Angeles um 15:43 Uhr Ortszeit verlassen und befindet sich nun auf dem (Luft-)Weg an den Bestimmungsort.

...zur Antwort

Geh doch in Berlin mal zu "Lindner Esskultur" (die haben einge Filialen). Dort kriegst du ein herrliches italienisches Landbrot.

...zur Antwort

Ich bin auch unter 40, antworte aber ebenfalls.

Physisch in den Händen habe ich auch schon länger keine Tageszeitung gehalten.

Allerdings nutze ich die kostenpflichtigen Digital-Angebote des Tagesspiegel (regional) und WELT Online.

...zur Antwort

Die Deutsche Bahn sucht Quereinsteiger in allen möglichen Bereichen.

https://karriere.deutschebahn.com/karriere-de/jobs/berufserfahrene/quereinstieg

...zur Antwort

Bis die Müllabfuhr kommt und die Bäume einsammelt.

...zur Antwort

Ich bekomme keine Fahrstunden was soll ich tun?

Hi Community,

Ich habe folgendes Problem:

Letztes Jahr habe ich endlich mit meinen Klasse B Führerschein angefangen.

Bis ich meine Theorieprüfung geschafft habe hat es ein wenig gedauert, aber ich habe es im Mai diesen Jahres geschafft. Dann wollte ich sofort mit meinen fahrstunden anfangen, doch mein Fahrlehrer schrieb mir, diejenigen die bald Prüfung haben, kommen als erstes dran. Im Juli hatte ich dann meine erste fahrstunde.

Jetzt habe ich 14 Fahrstunden schon, aber ich bin gefühlt kein Stück weiter. Ich habe bis jetzt immer nur gelenkt und bin abgebogen und später durfte ich dann schalten. Ab und zu durfte ich mal für kurze Zeit das Gaspedal benutzen oder üben anzufahren. Doch ich benutze nach 14 Fahrstunden die Pedale immer noch nicht aktiv. Mein Fahrlehrer schlug mir vor, ich mache den B197 Führerschein, da ich Probleme mit den schalten hatte & dann schneller mit meinen Führerschein fertig bin, da ich erst die Verkehrsschilder lerne und ein Gefühls für fahren habe & dann erst schalten lernen usw.

Doch jetzt hatte ich schon seit zwei Monaten keine Fahrstunde mehr. Entweder antwortet er mir nicht, und wenn, dann fragt er wann ich kann, und wenn ich es ihm erläutere, antwortet er nicht mehr.

Ich weiß nicht was ich machen soll. Es ist doch nicht normal das ich nach 14 Fahrstunden immer noch nicht richtig fahren kann.

Ich habe schon oft überlegt, ihm zu schreiben, dass das nicht geht & er mir mal wieder eine Fahrstunde geben soll, doch ich habe eine soziale Phobie & ich traue mich nicht, ich habe viel zu sehr angst davor. Andere Option wäre, das mein Vater mit ihm redet, irgendwie ist mir das aber unangenehm :p

Meine andere Option wäre, wenn ich die fahrschule wechsel. Dann wären da auch mehr Fahrlehrer (meine jetzige hat nur einen) & ich würde auch öfter Fahrstunden bekommen.

Ich hatte immer nur einmal in der Woche eine fahrstunde, manchmal auch nur alle zwei oder drei Wochen eine.

Da ich aber meinen Führerschein dringend so schnell wie möglich brauche da ich einen langen Weg bis zur arbeit habe, kam mir noch im sinn, einfach einen intensivkurs zu machen.

Dann habe ich in 7 Tagen meinen Führerschein. Problem ist nur, ich weiß nicht ob man das machen kann, wenn man seine TheoriePrüfung schon gemacht hat und auch schon einige Fahrstunden hatte.

Also: was soll ich tun? Bitte hilft mir ich bin verzweifelt D:

...zur Frage
Fahrschule wechseln
Doch jetzt hatte ich schon seit zwei Monaten keine Fahrstunde mehr.

Dann solltest du die Fahrschule umgehend wechseln. Bei mir ist das Ganze zwar schon 16 Jahre her, aber ich erinnere mich sehr gut daran, dass es von Mo bis Fr jeden Abend Theoriestunden gab und ich in jeder Woche mehrfach gefahren bin.

Von einem Intensivkurs würde ich dir abraten, wenn du noch nicht mal.das Schalten richtig beherrscht.

...zur Antwort