Es gibt ja Ideen statt CO2 zu sparen, das CO2 aus der Atmospäre wieder zu holen.
Technische Lösungen dazu gibt es. - Die Kosten liegen wohl bei 150 Euro pro Tonne.

In der Praxis würde dass dann so aussehen:
2 Kohle-Kraftwerke verbrennen Kohle. Ein weiteres Kohle-Kraftwerk liefert den Strom, um das CO2 wieder raus zu holen. -

Abschalten der Kohlekraftwerke ist dann natürlich günstiger...

...zur Antwort

Alleine kann man keine Eimerkette bilden. - Jeder Einzelne kann seinen Beitrag fürs KLIMA erbringen und in der Summe bringt das dann was.

PS: Klimahysterie ist dan Unwort des Jahres 2019 geworden

...zur Antwort

Wer ist eigentlich dafür verantwortlich, dass ausgerechnet an einem 'FfF' wieder Energieverschwendung per Dauerinfraschall einsetzt?

Nach einer erstaunlich langen Zeit mit nur sporadischen und nachvollziehbaren Infraschalleinsätzen aus Ramstein meint offensichtlich irgendjemand, die Anliegen der jungen Generation ad absurdum führen zu müssen indem seit heute wieder

  • temporär viel zu intensiver Infraschall ausgesendet wird
  • dieser zudem trotz nur geringfügiger Sichtbehinderungen fast durchgehend aktiv ist.

Dies ist umso merkwürdiger, als sich die Krise mit dem Iran (Irak) entspannt sodass man zu dem Schluss kommen muss, dass die Initiatoren eben keine z.B. amerikanischen Militärs sind.

Ist dies nun der Beleg dafür, dass hinter den übertriebenen Infraschall- (Entnebelungs-) Einsätzen ganz andere stehen deren Interessen mit aktueller Weltpolitik nichts zu tun haben? Wer agiert hier mit meteorologischem Teilwissen und tyrannisiert dabei zudem die Bevölkerung? Mittels Beobachtung an vor allem älteren Menschen konnte ich feststellen, dass jene Infraschall zwar nicht wahrnehmen aber umso heftiger darauf reagieren: Mit Konzentrationsverlust, Hyperaktivität sowie vor allem Schlaflosigkeit. Dies ist angesichts nicht vorhandener bewusster Wahrnehmung sehr erstaunlich.

Wer ist für diese Art menschenunwürdiger 'Experimente' verantwortlich? Sind das 'Experten' die meinen, das Wort 'Experte' käme von 'Experiment'? Warum müssen diverse Leute heute immer noch ihre Macht gegenüber den jungen Menschen demonstrieren obwohl jeden Tag deutlicher wird, dass die Anliegen der jungen Generation mehr als gerechtfertigt sind?

...zur Frage

Infraschall ?? Hat das nicht mit Windrädern, Wäldern, Gewitter, Autos zu tun

...zur Antwort

Die Niederschläge nehmen zu, Aber auch das Niederschlagsmuster ändert sich.
So dass mehr mir Extrem-Wetter zu rechnen ist...

...zur Antwort

Im Dezember lag der Temperaturdurchschnitt mit 3,7 Grad Celsius (°C) um 2,9 Grad über dem Wert der international gültigen Referenzperiode 1961 bis 1990

https://www.dwd.de/DE/presse/pressemitteilungen/DE/2019/20191230_deutschlandwetter_dezember2019_news.html?nn=16210

...der Dezember wahr laut DWD zu warm. - Das ist eine Tatsache.
Man kann das natürlich ander sehen...

Frage: Wie war denn Deine Mitteltemperatur vor Ort ?

Hast Du eigene Meßdaten ?

...zur Antwort

Sieht nach einer Inversion-Wetterlage aus.
7 Achtel SC, der sich ausgebreitet hat.
Durchstossen wird die Wolkenschicht durch eine CU-Wolke. Homogenitus

https://cloudatlas.wmo.int/homogenitus.html

...zur Antwort

Ein kleiner Benziner wie der Citygo wäre gut.
Vielleicht gibt es sogar noch welche (wurde gerade als Benziner eingestellt)

...zur Antwort

Benutzen die AfDler evtl. nur die rechte Gehirnhäfte...??

...zur Antwort

Denkt ihr, dass es den Klimawandel gibt?

Hätte 1. Gerne eine Antwort auf die oben genannte Frage (Bitte die Abstimmung machen!) und 2. Habe ich noch eine Frage: Meine Familie ist sehr Klimawandel-skeptisch und sagt, dass der Klimawandel nicht vom Menschen gemacht wurde, und mein Onkel z.B. sagt, in der TV Sendung Terra X sagen sie, der Klimawandel wird durch Sonneneinstrahlung der dem verlauf und der Position der Erde zu Sonne verursacht. Gerne eure Meinung dazu auch noch dazu schreiben. Und 3. Geht es nun darum, dass ich mir mal eine Sendung von Terra X zum Klimawandel auf YouTube angesehen habe, und dass selbst die dort gesagt haben, der Klimawandel sei Menschengemacht. Den Link zum Video findet ihr unten. Habe mir sogar die Mühe gemacht und eine kleine Zusammenfassung des Videos zu schreiben. Fändet ihr es nun gut, meinen Onkel in der Familiengruppe mit dem Video zu konfrontieren? Oder sollte ich sowas lieber sein lassen? Weil ich persönlich finde es unter aller Sau zu sagen „Terra X bestätigt dass der Klimawandel durch die Sonne verursacht wird“ wenn dies nun absolut nicht stimmt. Ebenfalls wurde gestern erst ein Artikel dazu in die Gruppe geschrieben, wobei ebenfalls 3 Verwandte von mir sagten dieser Artikel sei echt und „Facebook sagt der Artikel sei fake🤦🏻‍♂️„. Ebenfalls dazu Stellung nehmen? Denn in dem Artikel habe ich bereits 2-3 schwere Kritikpunkte gefunden. Ist übrigens ebenfalls verlinkt. Bitte Zeit lassen beim antworten, ist mir sehr wichtig das Thema.

  1. Youtube-Video von Terra X: https://youtu.be/rlNBzzXvqy4
  2. Link zum Artikel:

https://transinformation.net/nasa-klimawandel-wird-durch-veraenderungen-in-der-umlaufbahn-der-erde-um-die-sonne-und-veraenderungen-der-axialneigung-verursacht/

...zur Frage
Klimawandel ist echt und wurde vom Menschen verursacht

Für den aktuellen Klimawandel ist der Mensch mit seinem CO2-Ausstoß verantwortlich. - Natürlich ist die Sonne der Grund, dass es hier warm ist.-
da hat er wohl was falsch verstanden.

https://www.pik-potsdam.de/aktuelles/pressemitteilungen/menschgemachter-klimawandel-unterdrueckt-die-naechste-eiszeit

...zur Antwort

Der Begriff "Trümmerfrauen" ist leider Propagande.
Nach einem Bombenangriff auf Hamburg hat man Junge Frauen/Schauspielerinnen vor die Kamera gezerrt um zu filmen. - Daraus ist dann ein Mythos geworden.

In dem WDR-Satiere-Lied geht es nicht um die Oma.
Sie ist hier nur eine fiktive Person, die stellvertretend für alle Leute steht,
die sich nicht "Klimagerecht" verhalten. -

...zur Antwort

Wer mit Holz heißt muß das natürlich auch richtig machen.
Das Anfeuern ist wichtig. - Wegen Feinstaub sind es eher die kleinen Öfen, die die Umwelt belasten. - Moderne Hackschnitzel Heizungen sind da sauberer..

https://www.youtube.com/watch?v=bHbGUeioLQY

...zur Antwort

Mir hat das Lied sehr gut gefallen.

Und der Inhalt entspricht ja auch der Wahrheit.
Autofahren, Fliegen und Fleischverbrauch sind nicht gut für die UMWELT.

Kein Wunder dass sich da einige Rechte dran stören und sogar FDP Politiker.

...zur Antwort