Ich habe weit und breit in bulgarischen Wäldern und Bergen und Tälern gewandert, und hier sind meine Erfahrungen: 

Allgemein: nicht gefährlich. 

Keine giftige Spinnen (zum ersten Mal höre ich von so etwas)

Giftige Schlangen: gibt es, wenn es warm ist, und meist am Abend und in der Nacht. Niemals mit Sandalen laufen, mit geschlossene Schuhe, am besten mit Stiefeln. Oder stets auf dem Boden gucken. 

Bären: niemals auf einen getroffen. Soweit ich weiß, haben sie eher Angst vor Menschen. Ein Tipp:  habe immer Knaller dabei, falls du ein Bär auftaucht, fire

Menschen:   oft ist keine Menschenseele ist zu begegnen. Das ist auch gut. Man kann wirklich allein mit der Natur sein. 

Für mich war die einzige echte Gefahr die HUNDE, vor allem die Schäferhunde in den Bergen. Also wenn du an einem Dorf vorbei gehst, oder an einer Herde, immer auf den Hut sein, da sind immer auch böse Hunde. Einen Stock im Hand, und Steine zu Werfen. Am Besten so schnell wie möglich mit dem Schäfer ins Gespräch kommen. Das beruhigt die Hunde. 

...zur Antwort

Ich glaube nicht, dass ihr, als Ausländer, so schnell in Bulgarien heiraten können.  So schnell wird's wohl nicht gehen. 

Ihr müsst im Standesamt in Bulgarien nachweisen, dass sie nicht in ihren Heimatländer schon verheiratet seid. Das heißt: Papiere, Belege usw. !

Und dann, laut Gesetz, muss man 1 Monat lang warten, nach dem man sich  beim Standesamt anmeldet, und erst dann wird Eheschließung gemacht. (das gilt auch für Einheimische, also Bulgaren)

Näheres zum Thema - bei der bulgarischen Botschaft!


...zur Antwort

Ich würde sagen, 

здрасти - ist das Passendste unter nahstehenden Leuten

здравей

здравейте (höflich, Siezen)

Добро утро / Добър ден / Добър ве4ер, .... + der Name (Vorname, wenn du dich an nahestehenden Menschen wendest, das macht die Aussage immer deutlich freundlicher und angenehmer)

''здраво-живо!'' oder ''живо-здраво!'' ist auch möglich und das ist die gewöhnliche Begrüßung auf dem Lande und in Kleinstädten, unter Bauern oder unter Verwandten, besonders passend zu alten Leuten dort

Was auch immer für eine Begrüßung du verwendest, pass auf mit dem Umarmen und Händeschütteln. Umarmen ist in Bulgarien no go, besonders zwischen Unbekannten. Küssen - ausgeschlossen! Also umarmen und küssen ist nicht zu erwarten. Händeschütteln geht, aber meist wenn man sich vorstellt, und es gilt als ein bisschen offiziell. Stattdessen, ein Freund würde dich mit der einen Hand an deine Hand fest greifen und zugleich mit der anderen auf deine Schulter klappen. Das heißt ''du bist mein Kerl'', ich freue mich dich zu sehen, leb wohl, alles zusammen. Manche Leute haben ihre eigene Begrüßungsarten, besonders Teenager, sie haben halt ihren youngster Stil was man auch in anderen Ländern (im Fernsehen) sehen kann

und... immer ein paar Worte wechseln, nur ''здрасти'' reicht nicht ... plaudern ist einfach Gang und Gebe

...zur Antwort

Und in Flüssen und Seen und den restlichen braucht jeder einen Angelschein und in manchen gilt totaler Angelverbot (besonders in Bergen) da bekommst du großen Ärger

...zur Antwort


Laut Gesetz ist das Angeln im Meer kostenfrei, wenn es nur für private Zwecke ist (nicht Geschäft). Man braucht dazu kein Angelschein. ABER: das gilt nur für Bulgaren (Einheimische).... Ausländer brauchen einen Angelschein! Und es gibt noch ein paar Regeln die man einhalten muss

Hier, Auszug aus dem bulgarischen Gesetz, das das Angeln im Schwarzen Meer betrifft:

(aber ich habe keine Zeit das jetzt ausführlich zu übersetzen)




Извадка от Правилника, отнасящ се само за риболова в Черно море:

Раздел III
 Любителски риболов ANGELFREUNDE FISCHEN

 Чл. 23. (1) Българските граждани могат да извършват любителски риболов без билет във водите на Черно море при спазване изискванията на глава четвърта. >>>>BULGAREN DÜRFEN OHNE ANGELSCHEIN
 >>>>>>(3) Чужденците (AUSLÄNDER) могат да извършват любителски риболов с разрешително,издадено от ИАРА, при условията и по реда на наредбата по чл. 18, ал. 1 след заплащане на такса, определена с тарифата по чл. 18, ал. 3. >>>>> AUSLÄNDER BRAUCHEN ANGELSCHEIN  UND ZAHLEN DAFÜR EINEN GEBÜHR ;  ИАРА heißt die Agentur, die diese Scheine verteilt
 Чл. 24. (1) Лицата, упражняващи любителски риболов, са длъжни:
 1a. да използват не повече от 3 броя въдици (пръчки) за риболов с монтирани на тях до две куки (единични, двойни или тройни) в Черно море; >>>>> NICHT MEHR ALS DREI ANGELRUTE AUF EINMAL; AUF JEDER NICHT MEHR ALS ZWEI §
 1b. Във водите на Черно м оре може да се постави чепаре на една от въдиците;
 (2) След еднодневен риболовен излет риболовците могат да запазват за себе си до 3 кг от всички видове риби, с изключение на единичен екземпляр с по-голямо тегло. >>>> BIS ZU DREI KILOS KANN JEDER FÜR SICH SELBER BEHALTEN; GROSSE FISCHE MUSS MAN ABGEBEN
 (3) Уловената риба по ал. 2 не може да бъде предмет на покупко-продажба.  DARF DEN FISCH NICHT VERKAUFEN
 (4) Любителският риболов, се разрешава само през светлата част на денонощието през всички дни на седмицата, извън периода на забраната по чл. 32, ал. 1.(размножителен период)  ANGELN NUR AM TAGE UND NICHT AN DEN TAGEN WÄHREND EIN ANGELVERBOT GILT *VERMEHRUNGSZEIT


...zur Antwort

Es gibt dort sowohl sehr reiche als auch sehr arme Menschen. Es gibt reiche Städte und arme Städte. Insgesamt würde ich sagen, die Verhältnisse sind dort anders. Anders als in Deutschland, sind in Bulgarien generell die alte Leute arm, während die jüngere Generation deutlich wohlhabender. Anders als in Deutschland, sind oft unqualifizierte Menschen reicher als die, die ein Studium gemacht haben und eine qualifizierte Arbeit verrichten - weil die erste finden sich schneller einen Job im Ausland  (Gastarbeiter) und machen einfach viel mehr Geld als die zweite, die in Bulgarien arbeiten. Die heutigen Kinder sind sehr verwöhnt, leben als Prinzen und Prinzessinnen, weil sie so wenig sind, meist ein, höchstens zwei in der Familie, und Mama, Papa, Oma x2, Opa x2 alle arbeiten für das Kind. Darüber hinaus sind Frauen genau so reich wie Männer, weil sie vollzeit arbeiten und genauso höhe Gehälter kriegen als Männer.  Die  Menschen gönnen sich ein, zwei oder dreimal pro Jahr einen Meeresurlaub und im Winter viele auch ein Skiurlaub, daheim in Bulgarien, was in vielen reichen Ländern als Luxus gilt.  Fast alle leben in eigene Wohnungen. Fast alle haben noch dazu ein Haus auf dem Land, ein Weinhof, ein Obstbaum- oder Gemüsegarten. So eine Sache...   

...zur Antwort

Ich verstehe nicht, warum du denkst, das er lügt?? Was meinst du damit, ''verarscht bei den Sprachen''? Wie alt ist es denn?

Aber egal, ich sag's dir - heute wird in Bulgarien überall Englisch gelernt, von jungen Leuten. In der Schule und privat Kurse. Das ist Fremdsprache Nummer 1. Dann sind Deutsch, Spanisch, Italienisch, Französisch, erst dann Russisch, in diese Reihenfolge, beliebt.  

Griechisch wird auch gern gelernt, und viele können es, nicht nur junge, sondern auch Erwachsene, weil viele in Griechenland arbeiten/ arbeiteten. 

Türkisch lernt man nicht als Fremdsprache - man braucht das nicht zu tun - wir haben genug Menschen,  die Türkisch sprechen,  als Muttersprache (8% der Bevölkerung sind Türke). Diese lernen die Sprache auch in der Schule als frei erwählte Schulfach. 

Erwachsene - so ab die 40 Jahre alt, Rentner usw.  können Russisch, weil Russisch war während Kommunismus obligatorisch

Bulgaren lernen gern Sprachen, und vor allem, das Sprachen Lernen fällt ihnen leicht

So, zu deiner Frage - wenn der Mann so über 40 Jahre alt ist, dann ist es in Ordnung, dass er nur schlecht oder kein Englisch spricht, egal ob er an der Universität war oder nicht

wenn er jünger ist, sollte er Englisch sprechen, wenn er an der Uni war 

und noch ein Tipp, falls er dunkle Farbe hat, kann es sein, der ist einfach ein Zigeuner, der dich anlügt, wegen der Uni

...zur Antwort

Du kannst sie sicher nach Deutschland holen, dann kannst du für sie auch eine bulgarische Pflegerin holen, durch eine Agentur, oder auf eigenen Faust. Die Kosten hängen ja von den Bedürfnissen deiner Mutter ab, aber mit so ungefähr 2000 - 2300 Euro musst du rechnen, falls du dich für eine Agentur entscheidest, privat (schwarz) kannst du eine Frau für 1300 - 1500 Euro beschäftigen. Oder aber selber die Mutter pflegen.  Übrigens die Pflege in Deutschland (Diakonie, mobile Pfegedienste, Seniorenheime) sind nicht viel besser als in Bulgarien. Du musst alles selber kontrollieren, oder selber tun, wenn du willst dass deine Mutter gut aufgehoben ist. 

...zur Antwort

Weil 

1) in anderen europäischen Ländern wurden sie während den 2. Weltkrieg vernichtet, genauso wie die Juden. Bulgarien und Rumänien haben sie dagegen geschont

2) Zigeuner haben es gut im Süden, da wo es warm ist und da wo es Mineralwasser gibt. 



Ein bulgarisches Sprichwort lautet:  Sag mir ob in in deiner Heimatstadt Zigeuner leben, dann weiß ich, ob es ein guter Ort zu leben ist.  Wenn da Zigeuner sind, dann ist es ein guter Ort. 

Und tatsächlich, Zigeuner niederlassen sich nur in Orten, wo es leicht zu leben ist.



3) Sie vermehren sich unglaublich schnell infolge der Sozialpolitik in den beiden Ländern, Geld für Mutter und Kinder auszuzahlen auch wenn die Eltern nie gearbeitet haben und keine Sozialbeiträge gemacht haben 






...zur Antwort

ha ha. Das landestypische Geschenk für einen Mann (na ja mit 18 Jahren wird er schon als Mann bezeichnet) ist in Bulgarien ein Herrenhemd - egal ob es um Geburtstag, Hochzeit, Abiturfeier, Ruhestandsfeier oder Bestattung geht... aber das ist ja nicht der Zweck der Aufgabe. Ich würde sagen, ein Bulgare würde von einem Deutschen ein Geschenk erwarten, das mit Technik zu tun haben. Deutschland ist nämlich für super Technik bekannt. Mit 18 Jahren interessiert sich ein Junge sicher für Autos - also Autozubehör?, in einem Jahr wird er wahrscheinlich Student - eine Stundententasche?, und bestimmt übernimmt eine Sommerreise nach Amerika - also einen super tollen Rucksack? Schade dass du die Hobbys des Jungen nicht kennst. Bulgaren wandern sehr gerne in den Bergen - ein Feueranzünder oder ein Zelt vielleicht? das passt auch zum Meeresstrand.  Was immer du ihm schenkst, bedenke das es der deutschen Qualität entsprechen sollte, etwas das man nur in Deutschland finden konnte, denn viele Sachen, z.B. die neueste Handys gibt es in Bulgarien auch.  

Ah - und ein paar Flaschen deutsches Bier würden nicht schaden!  Darüber würde sich man besonders freuen!!!! (aber nicht aus Kaufland, Lidl oder Billa - die gibt es auch in BG...:) 

...zur Antwort

Продажбата на алкохол (чл. 54, т. 1 и т. 3 от Закона за Здравето) и цигари (чл. 30, от Закона за тютюна и тютюневите изделия) на лица под 18 години в България е забранена.

''den Verkauf von Alkohol und Zigaretten an Menschen unter 18 Jahre ist in Bulagrien verboten'' 

es wird jedoch nicht so streng kontrolliert, in der Regel brauchst du nicht dein Ausweis zu zeigen, wenn du älter aussiehst, geht das, man verkauft Zigaretten auch in der Straßen niemand fragt nach deinem Alter

...zur Antwort

Goldstrand ist kein Bulgarien mehr.... Ware, Preise, Lokals, alles ist für die Touristen angepasst... insbesondere Deutsche

...zur Antwort

In Bulgarien kündigt sich im Oktober der Herbst an.  Es gibt immer ein paar Tage im Oktober, wo es Frost gibt und es reift. Immer. Dann beeilen sich die Bauern die empfindliche Gemüse zu enternten.  Danach wird das Wetter wieder schön warm. Aber diese frostige Episode gibt es immer, sagen wir, Mitte Oktober, in verschiedenen Höhen, 2-3 Tage nacheinander. Das ist eine Tradition des Wetters bei uns. Aber wenn du zur Meeresküste willst, glaube ich, da spürt man es nicht so stark, wenn überhaupt. Dort ist das Klima milder. Besonders  die südliche Schwarzemeerküste. 

...zur Antwort

Kunda oder Kandzha,  (Akzent on erste Syllabe, der zweite klingt wie Ninja) sind die einzige Namen für eine Hündin, die ich je gehört habe, in Bulgarien

...zur Antwort

Vielleicht gibt es zwei Maxes:) deswegen

...zur Antwort

Jovano, Jovanke,:  JOVANA, JOVANCHEN,

Tvojata majka, mori : DEINE MUTTER, 

Tebe ne te pušta,:  LÄSST DICH BLOß NICHT

Kaj mene da dojdeš, dušo:  ZU MIR ZU KOMMEN, DU MEINE SEELE

Srce moe, Jovano, DU MEIN HERZ; JOVANA

Ich würde ''mori'' wie ''bloß'' übersetzen, es ist ein Wort der nur zur Verstärkung der Aussage eingesetzt wird

...zur Antwort