K.O.-Tropfen oder zu viel getrunken?

Einmal danke an diejenigen die sich das komplett durchlesen! ich hab letzte Woche einer Feier gegeben mit circa 100 Leuten bis irgendwann ein Mädchen tragischerweise zusammengeklappt ist. Es wurde dann sofort ein Krankenwagen gerufen, da sie auch für mich schon einen sehr betrunkenen/bewusstlosen Eindruck machte. Wärend wir auf den Krankenwagen gewartet haben kam Das Thema KO Tropfen auf, da sie ja gar nicht so viel getrunken habe. Ich traue dies immer noch keinem zu, der auf meiner Feier war, aber man kann die Menschen ja nicht hinter den Kopf gucken. ich hab die Feier sofort abgebrochen und alle Leute nach Hause geschickt aus Angst dass noch mehr Mädchen betäubt werden würden. Abgesehen davon dass ich natürlich gerne weiter gefeiert hätte war die ganze Feier natürlich sehr steuer. Jetzt im Nachhinein finde ich das ganze etwas suspekt. Aus irgendwelchen Gründen, können bei ihr keine K.O. Tropfen nachgewiesen werden, da "die Polizei zu spät kam(am nächsten morgen/ etwa 7 Stunden später) um ihren Urin mitzunehmen", der einzige Anhaltspunkt den es gibt ist der, dass ihre Promille nicht damit übereinstimmt was sie behauptet getrunken zu haben, sie meint sie habe Blut und Schaum gekotzt (ich hab das erbrochene gesehen und bin mir ziemlich sicher, dass es sich um krumme handelt, abgesehen davon hab ich noch nie davon gehört, dass man von K.O Tropfen Blut spuckt, aber vielleicht kann mich hier jemand korrigieren!) außerdem könne man ohne konkrete Vermutung keine anderen Drogen nachweisen. Die möchte auch keine Anzeige erstatten, da ihr das nichts bringen würde (da hätte sonnst was passieren können, ich hätte den Kerl sofort suchen lassen, und es kostet sie ja nichts)

Das sind ein paar Punkte und ich kann das ja nicht überprüfen, wie denn auch, ich muss alles glauben was sie mir sagt. Ich habe irgendwie das Gefühl dass sie die aufmerksamkeit gebraucht hat. Kann die auch alles machen, aber jetzt soll ich Ihre Krankenhaus Rechnung übernehmen da die Krankenkasse das nicht macht. Kann mir hier irgendjemand sagen, dass das was sie sagt logisch ist, dann bezahl ich alles, da es einer meiner engsten Freunde war die das zu verantworten haben.

...zur Frage

Was für eine dumme Frage. Das Mädchen hat einfach zu viel getrunken. Ich sehe da keinen Punkt der dagegenspricht oder irgendwie auf KO Tropfen hinweisen soll. Es ist doch viel wahrscheinlicher das das der Alkohol gewesen ist und das man im Nachhinein nicht mehr genau weis was man getrunken hat ist ja auch nicht unnormal.

...zur Antwort

Hey wie geht's ?

...zur Antwort

Ich hab ja soo Mitleid mit dir😥😥

...zur Antwort